Wie geht es mit Caught in the Act nun weiter? Nachdem vor zwei Wochen bekannt geworden war, dass nach Benjamin Boyce (50) nun auch Eloy de Jong (46) die Gruppe verlassen wird, bangten viele Fans um die Zukunft der beliebten Boyband. Werden die verbliebenen Gründungsmitglieder Lee Baxter (48) und Bastiaan Ragas (47) ab sofort etwa nur noch als Duo auftreten? Nun gab die Band Entwarnung: Caught in the Act wird schon bald wieder zu viert auf der Bühne stehen!

Gegenüber Bild machten Lee und Bastiaan die Gerüchte über Eloys Nachfolger nun offiziell. Demnach werde die Band schon bald durch die beiden Holländer Axel de Graaf und Sjoerd Hermens ergänzt. "Jetzt können wir gemeinsam mit den Fans die 90er-Jahre weiterfeiern. Unsere Botschaft lautet jetzt wieder: Liebe, Party und Spaß", freute sich Lee über den Zuwachs der Gruppe.

Für Lee und Bastiaan sind die Neuzugänge aber natürlich keine Unbekannten. "Tatsächlich kennen wir Axel und Sjoerd aus holländischen TV-Shows", erklärte Lee. Und auch die deutschen Fans könnten den Sängern bereits begegnet sein: So standen Axel und Sjoerd in der Vergangenheit auch schon für diverse Musicals und Shows in Deutschland auf der Bühne.

Lee Baxter im März 2019
Instagram / leebaxterofficial
Lee Baxter im März 2019
Bastiaan Ragas im März 2019
Instagram / bastiaan.ragas
Bastiaan Ragas im März 2019
Axel de Graaf im Juni 2018
Instagram / indivisualguy
Axel de Graaf im Juni 2018
Sjoerd Hermens im April 2017
Instagram / sjoerdhermens
Sjoerd Hermens im April 2017
Was haltet ihr vom Caught in the Act-Zuwachs?664 Stimmen
224
Super! Jetzt kann die Band endlich wieder voll durchstarten!
440
Na ja. An ihre alten Erfolge wird die Band wohl nicht mehr anknüpfen können.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de