Kehrt Benjamin Boyce (50) zurück zu Caught in the Act? Erst 2015 fand die Band wieder zusammen, nachdem sie sich im Jahr 1998 aufgelöst hatte – Benjamin wollte damals jedoch weiterhin seiner Solo-Karriere nachgehen. Lee Baxter (48), Bastiaan Ragas (47) und Eloy de Jong (46) traten seit der Reunion also zu dritt auf. Wie würden seine ehemaligen Kollegen reagieren, wenn der 50-Jährige seine Meinung ändern würde?

"Oh, das wäre großartig! Ich würde mir sehr wünschen, dass Ben zurückkommt", meinte Lee gegenüber Bild. Das wäre die beste Nachricht überhaupt nach all diesen schockierenden News für die Fans, meinte der 48-Jährige und fügte hinzu: "Wenn Ben wieder zurückkommen würde, das wäre wirklich unglaublich. Nicht nur für die Fans – auch für mich."

Doch ob sich Benjamin vorstellen kann, wieder Teil der Band zu sein? Im vergangenen Sommer verriet der Sänger, dass die Zeit bei "Caught in the Act" deutliche Spuren an seinem Körper hinterlassen habe: Von den vielen Übungsstunden für die perfekte Performance hätte er sogar Arthrose bekommen, verriet er. Würdet ihr euch über ein Comeback von Benjamin freuen? Stimmt in den Kommentaren ab!

Bastiaan Ragas, Lee Baxter und Eloy de Jong von Caught in the Act, 2017ActionPress
Bastiaan Ragas, Lee Baxter und Eloy de Jong von Caught in the Act, 2017
Benjamin Boyce bei "Die Schlager des Jahres – Die große Show der Schlager, Stars und Storys" 2018ActionPress
Benjamin Boyce bei "Die Schlager des Jahres – Die große Show der Schlager, Stars und Storys" 2018
Die Jungs von Caught in the Act, 1995ActionPress
Die Jungs von Caught in the Act, 1995
Würdet ihr Benjamin gerne wieder bei "Caught in the Act" sehen?239 Stimmen
194
Ja, auf jeden Fall!
45
Nee, er passt nicht mehr in die Band.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de