Patricia Blanco (48) wird auf Plakaten in ganz Deutschland zu sehen sein! Die Reality-TV-Darstellerin musste sich in den vergangenen Monaten von einer schweren Verletzung erholen: Nach einer operativen Straffung ihrer Brüste starben ihre Brustwarzen ab! Die kreisrunden Wunden mussten anschließend aus Teilen ihrer Schamlippen rekonstruiert werden. Mittlerweile soll es der TV-Skandalnudel aber [Artikel nicht gefunden] gehen – außerdem wagt sie sich jetzt an ein großes Projekt: Patricia wird das neue Gesicht der Erotikmesse Venus!

"Als das Angebot kam, die Venus repräsentieren zu dürfen, fühlte ich mich total geehrt und war gleichzeitig elektrisiert", berichtete Patricia nun laut Bild-Informationen. "Hätte mir früher mal jemand mit meinen 116 Kilo gesagt, ich würde mit 48 Jahren Testimonial für die Venus werden, hätte ich ihn für komplett verrückt erklärt", verriet die Tochter von Schlagersänger Roberto Blanco (81) und freute sich weiter: "Ich bin so glücklich über mein neues Ich und die damit verbundenen neuen Wege, die sich mir dadurch eröffnen.“

Patricia wird die Messe gemeinsam mit ihrer Busenfreundin Micaela Schäfer repräsentieren – die 35-Jährige war bereits sieben Mal Markenbotschafterin der Venus. "Ich mag Patricia wirklich gern und wir werden ganz sicher richtig viel Spaß zusammen haben. Als alter Hase kann ich sie auch ein bisschen an die Hand nehmen und ihr die bunte Welt der Erotik näherbringen“, schwärmte [Artikel nicht gefunden] Mica von ihrer künftigen Zusammenarbeit.

Patricia Blanco, März 2019
Instagram / patriciablancoofficial
Patricia Blanco, März 2019
Patricia Blanco, 2015
Thomas Niedermueller/Getty Images
Patricia Blanco, 2015
Patricia Blanco und Micaela Schäfer, Februar 2019
Instagram / patriciablancoofficial
Patricia Blanco und Micaela Schäfer, Februar 2019
Findet ihr, Patricia passt gut zur Venus?852 Stimmen
129
Ja, total!
723
Nein, irgendwie nicht...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de