Full House-Fan und Lust auf ein schönes Häuschen in San Francisco? Dann sind das wirklich gute Nachrichten: Das ehemalige Haus der Tanners, eine feine Vorzeige-Immobilie im viktorianischen Stil, steht noch in diesem Monat wieder zum Verkauf bereit! Das heißt: Fünf Schlafzimmer, dreieinhalb Bäder und jede Menge großartige Erinnerungen an die Tanners wechseln bald den Besitzer. Produzent Jeff Franklin plant, das Haus nach dem Ende der Fortsetzung Fuller House nun wieder zu verkaufen!

Der Preis dieses "Film-Pakets" ist allerdings noch nicht bekannt, wie San Francisco Chronicle berichtet. Errichtet wurde das Gebäude 1883, erworben hatte Jeff die Immobilie dann 2016. Alle Veränderungen, die er seither vornehmen ließ, geschahen in dem Willen, den ursprünglichen Zustand zu erhalten oder wiederherzustellen. So wechselte die Farbe der Eingangstür wieder von Grün auf Rot. Nachbarn zufolge kommen mehrere hundert Fans der Serie pro Tag, gerade um ein Bild von der Häuserfront zu machen. Jeffs Umgestaltungen seien daher auch "ein Geschenk an die Fans", erklärt er im Interview mit der Zeitung.

Im selben Jahr, in dem der Produzent das Haus gekauft hatte, begannen die Vorbereitungen zu dem TV-Reboot "Fuller House" mit John Stamos (55), Jodie Sweetin (37) und weiteren Stars der Vorgängerserie. Er begründete den Kauf laut Hollywood Reporter damals mit den Worten: "Ich dachte, ich muss das unbedingt haben. Ich wollte, dass die Familie in einem dieser klassischen viktorianischen Häuser wohnt."

Jeff Franklin, Andrea Barber, Candace Cameron Bure & Jodie Sweetin auf einer PreisverleihungFrazer Harrison
Jeff Franklin, Andrea Barber, Candace Cameron Bure & Jodie Sweetin auf einer Preisverleihung
Lori Loughlin, John Stamos & "Fuller House"-Kollegen am SetInstagram / loriloughlin
Lori Loughlin, John Stamos & "Fuller House"-Kollegen am Set
Jeff Franklin (l.) und der Cast von "Fuller House"Getty Images
Jeff Franklin (l.) und der Cast von "Fuller House"
Könntet ihr euch vorstellen, im Haus der Tanners zu wohnen?1565 Stimmen
1323
Ja, das wäre total cool!
242
Nein, da kommen sicher ständig Fans vorbei!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de