Anzeige
Promiflash Logo
"90210"-Star Jennie Garth wehrt sich gegen fiese OP-VorwürfeGetty ImagesZur Bildergalerie

"90210"-Star Jennie Garth wehrt sich gegen fiese OP-Vorwürfe

7. Apr. 2019, 10:10 - Jonathan B.

Jennie Garth (47) platzt der Kragen! Die vergangenen Wochen waren nicht leicht für die Schauspielerin: Ihr ehemaliger Kollege und guter Freund Luke Perry (✝52) war völlig überraschend an den Folgen eines Schlaganfalls gestorben. Mittlerweile versucht die 47-Jährige wieder, nach vorn zu schauen und stürzt sich in die Dreharbeiten für das Beverly Hills, 90210-Reboot – und postete davon auch ein Foto mit Tori Spelling (45). Genau das sorgte aber für jede Menge OP-Gerüchte. Gegen die wehrte sich Jennie jetzt!

Unter dem Instagram-Foto tummeln sich unzählige Kommentare, die auf das Aussehen der Blondine anspielen und in denen ihr vorgeworfen wird, mit Botox und Co. nachgeholfen zu haben. Einige davon lässt Jennie allerdings nicht unbeantwortet stehen. Auf "Schade, dass man dich hier nicht mehr erkennt" ließ sie sich zu einem "Danke?!" hinreißen. Bei folgendem User-Urteil wurde sie allerdings deutlicher: "Oh mein Gott! Du siehst so gefakt aus." Darauf reagierte die dreifache Mutter mit einem schlagfertigen "Nein, ich bin menschlich". Viele Fans schlugen sich auch auf Jennies Seite und versuchten, die Hater in ihre Schranken zu weisen.

Nicht nur Lukes plötzlicher Tod hat Jennie in den vergangenen Monaten wahrscheinlich viel Kraft gekostet. Im November 2017 hatten die Hollywood-Schönheit und ihr Mann Dave Abrams (37) nach nur zwei Jahren Ehe bekannt gegeben, eine Pause einzulegen. Die scheint aber vom Tisch zu sein: Die beiden gaben ihrer Liebe erst vor wenigen Wochen eine zweite Chance.

Getty Images
Tori Spelling und Jennie Garth beim "Beverly Hills 90210" Peach Pit Pop-Up
Getty Images
Jennie Garth, Tori Spelling und Chris Alberghini bei einem "BH 90210"-Pressetermin
Getty Images
Der Cast von "BH 90210"
Was sagt ihr zu Jennies Reaktion?295 Stimmen
149
Vollkommen unnötig! Sie sollte ihre Hater einfach ignorieren.
146
Super, dass sie das nicht auf sich sitzen lässt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de