Große Sorge um Martin Kesici (45)! Ab dem heutigen Dienstag ist der Musiker in dem Fernseh-Format Get the Fuck out of my House zu sehen. Gemeinsam mit Adam sucht Eva-Star Natalia Osada (28), Love Island-Hottie Mike Heiter (26), Ex-Bachelor-Kandidatin Saskia Atzerodt (27) und 96 weiteren Mitbewohnern zieht er in die ungewöhnliche Fernseh-WG ein. Doch kurz vor dem Start der Show sorgt der Sänger nun mit erschreckenden Neuigkeiten für Schlagzeilen: Er soll sich derzeit wegen starker psychischer Probleme in einer Klinik befinden!

Wie Bild berichtet, traf der 45-Jährige angeblich selbst die Entscheidung, sich professionelle Hilfe zu suchen. "Martin hat sich vor drei Wochen in eine psychiatrische Anstalt einweisen lassen. Wir sind sehr besorgt", wird eine Freundin des Rockers zitiert. Demnach soll Martin unter schweren Depressionen leiden. Wie lange er noch in Behandlung bleiben muss, sei nicht bekannt.

In den vergangenen Jahren versuchte der "Angel of Berlin"-Interpret sein Glück eher im Reality-TV als auf der großen Bühne. So war er unter anderem Kandidat in der Kuppelshow "Adam sucht Eva" sowie im Dschungelcamp zu sehen. Mit seiner Musik konnte er hingegen schon länger keinen großen Erfolg mehr feiern. Seit seinem Sieg in der Castingshow "Star Search" im Jahr 2003 hat er keinen Hit mehr gelandet.

Sind Sie selbst depressiv oder haben Sie Selbstmord-Gedanken? Dann kontaktieren Sie bitte umgehend die Telefonseelsorge (www.telefonseelsorge.de). Unter der kostenlosen Hotline 0800-1110111 oder 0800-1110222 erhalten Sie anonym und rund um die Uhr Hilfe von Beratern, die Auswege aus schwierigen Situationen aufzeigen können.

Martin Kesici in Berlin 2016
Getty Images
Martin Kesici in Berlin 2016
Martin Kesici bei der Premiere von "Jackass: Bad Grandpa" 2013
Getty Images
Martin Kesici bei der Premiere von "Jackass: Bad Grandpa" 2013
Martin Kesici bei den Metal Hammer Awards 2017
Getty Images
Martin Kesici bei den Metal Hammer Awards 2017


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de