Der beste deutsche Basketball-Spieler aller Zeiten verabschiedet sich! Nach 21 Saisons bei den Dallas Mavericks verkündete Dirk Nowitzki (40) nun – beim letzten NBA-Heimspiel gegen die Phoenix Suns – sein endgültiges Karriere-Ende. 2011 gewann der Profi-Sportler als bis dato einziger Deutscher den NBA-Titel – und in der Saison 2006/2007 wurde er als erster Europäer überhaupt als MVP (zu Deutsch: wertvollster Spieler) der besten Basketball-Liga der Welt ausgezeichnet. Nun beginnt Dirk also ein neues Kapitel in seinem Leben!

Der 14-malige NBA-Star gab seine Entscheidung nach dem 120:109-Sieg über die Suns bekannt, zu dem er noch einmal sensationelle 30 Punkte beisteuerte, wie Spox berichtete. "Das war mein letztes Heimspiel, so wie ihr es vielleicht erwartet habt", hauchte Dirkules mit den Tränen kämpfend ins Hallenmikrofon. Die 19.200 Fans im American Airlines Center feierten ihren Helden frenetisch. "Das ist sehr emotional. Es war eine unglaubliche Reise. Es gibt viel zu viele Leute, denen ich danken möchte. Aber natürlich in erster Linie Mark Cuban und Rick Carlisle für diesen Abend und allen Fans, die mich unterstützt haben", sagte der WM-Bronze-Gewinner von 2002 anlässlich seines Abschieds.

Auch Dirks Trainer Rick Carlisle und Mark Cuban, die gleichzeitig Besitzer des Basketball-Klubs Dallas Mavericks sind, richteten an diesem Abend rührende Worte an den Spieler mit der Nummer 41. "Er ist der netteste Mensch aller Zeiten. Es war eine Ehre und ein Privileg, dir zuzusehen. Genieße den Rest deines Lebens", wünschten sie Dirk. Einmal wird der 2,13 Meter große Star allerdings noch für die Mavs auflaufen – in der kommenden Nacht, wenn Dallas zu Gast in San Antonio ist.

Dirk Nowitzki, NBA-Champion 2011Getty Images
Dirk Nowitzki, NBA-Champion 2011
Alle verneigen sich zum Abschied vor Dirk Nowitzki (l.)Getty Images
Alle verneigen sich zum Abschied vor Dirk Nowitzki (l.)
NBA-Champion Dirk Nowitzki mit dem damaligen US-Präsidenten Barack Obama im Januar 2012Getty Images
NBA-Champion Dirk Nowitzki mit dem damaligen US-Präsidenten Barack Obama im Januar 2012
Was sagt ihr dazu, dass Dirk nun seine Karriere beendet?454 Stimmen
108
Schade – eine Saison wäre noch drin gewesen!
346
Clever – man soll aufhören, wenn es am schönsten ist!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de