Es ist eigentlich kein ungewöhnlicher Vorgang: Die Verabredung steht, doch dann kommen plötzlich andere Termine dazwischen. Das Date wird verschoben, auf die nächste Woche vielleicht. So ging es auch Reality-Star Sam Gowland bei der Dinner-Verabredung mit seinem Kumpel und ehemaligen Love Island-Kollegen Mike Thalassitis (✝26). Nur vier Tage nach dem geplatzten Treffen erfuhr Sam, dass sein Freund sich das Leben genommen hat.

"Das ist wirklich sehr traurig. Ich habe vier Tage zuvor mit ihm gesprochen und wir wollten gemeinsam etwas essen gehen", erzählt Sam dem New! Magazine. Doch dann sei alles anders gekommen, weil er zu einem Benefiz-Fußballspiel in London gerufen wurde und es wohl auch bei Mike nicht recht passte. "Am Ende waren wir beide zu beschäftigt, also sagten wir, wir würden es in der folgenden Woche nachholen. Und dann, nur Tage später, kam die schlimme Nachricht", erinnert sich der Reality-Darsteller.

Sam berichtet, er habe durch einen Freund von Mikes Tod erfahren; seine Gedanken seien nun bei seinen Freunden und der Familie. Fußballer und Reality-Star Mike Thalassitis war am 16. März leblos in einem Waldstück in Essex aufgefunden worden. Ein Sprecher der Polizei bestätigte später, dass es sich um Selbstmord handelte. Der TV-Star wurde nur 26 Jahre alt.

Sind Sie selbst depressiv oder haben Sie Selbstmord-Gedanken? Dann kontaktieren Sie bitte umgehend die Telefonseelsorge (www.telefonseelsorge.de). Unter der kostenlosen Hotline 0800-1110111 oder 0800-1110222 erhalten Sie anonym und rund um die Uhr Hilfe von Beratern, die Auswege aus schwierigen Situationen aufzeigen können.

Mike Thalassitis bei einer Premiere in London, 2018
ActionPress
Mike Thalassitis bei einer Premiere in London, 2018
Sam Gowland
Splash News
Sam Gowland
Mike Thalassitis, TV-Star
Lia Toby/WENN.com
Mike Thalassitis, TV-Star


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de