Anzeige
Promiflash Logo
"Get the Fuck out"-Antonio & Johannes: Riesen-Zoff um Küche!ProSieben/Willi WeberZur Bildergalerie

"Get the Fuck out"-Antonio & Johannes: Riesen-Zoff um Küche!

12. Apr. 2019, 12:22 - Promiflash

Schon in der ersten Folge von Get the Fuck out of my House ging es heiß her! Nach dem Einzug der insgesamt 101 Bewohner ins TV-Haus nahm Kandidat Antonio das Küchensteuer in die Hand. Einem schien sein Eifer jedoch gegen den Strich zu gehen: Konkurrent Johannes hielt nicht viel von seinen Rezeptvorschlägen – und die Situation eskalierte. Promiflash verriet Antonio jetzt, dass die beiden Streithähne auch im weiteren Show-Verlauf keine Freunde mehr werden!

"Problem war", erinnerte sich Antonio, "dass er sich, glaube ich, vorgestellt hat, er kommt rein und ist direkt eine Person im Mittelpunkt." Weil er sich sofort um die Küche gekümmert hat, habe Johannes sich wahrscheinlich angegriffen gefühlt. "Aber ich habe jahrelang in der Gastro gearbeitet, meine Eltern hatten selbst Läden, ich habe schon oft für große Menschenmengen gekocht. Deswegen habe ich gesagt: Ich gehe gerne in die Küche."

Doch bei dieser Auseinandersetzung scheint es nicht geblieben zu sein: Auch in den künftigen Folgen muss das Publikum mit Stress zwischen den beiden Hamburgern rechnen. "Sagen wir mal so: Es kommt bestimmt noch was. Johannes und ich sind keine Freunde geworden", gab sich Antonio geheimnisvoll.

Meint ihr, zwischen Antonio und Johannes knallt's noch richtig?112 Stimmen
106
Ja. Da ist noch nicht das letzte Wort gesprochen.
6
Nein. Es bleibt sicher harmlos.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de