Oliver Geissen (49) sorgt am heutigen Abend einmal mehr bei den DSDS-Zuschauern nicht gerade für Begeisterung. Wie schon in der Woche zuvor führt der bekannte Moderator auch diesen Samstagabend durch die zweite Mottoshow von Deutschlands bekanntester Castingsendung. Doch was für Kommentare er zum Teil für die weiblichen Kandidaten übrig hatte, sorgt bei den Fans für Unmut: Oli ist ihnen heute einfach zu schmierig!

Alles begann, als Oliver Nachwuchssängerin Clarissa Schöppe mit den Worten "Süße" von der Bühne verabschiedete. Eine Userin twitterte danach empört: "Kandidatinnen 'Süße' zu nennen, lernt man bestimmt nicht auf der Moderationsschule!" Bei Teilnehmerin Alicia-Awa Beissert verteilte der 49-Jährige weiter fleißig Komplimente, fragte sogar das Publikum, ob überhaupt jemand der brünetten Musikerin zugehört hätte. Die Twitter-Gemeinde fand das ganz und gar nicht angebracht: "Oh, Gott der Geissen mit seinen schmierigen Sprüchen – notgeiler Sack", fasste ein User die Meinung vieler Zuschauer zusammen.

Es ist nicht das erste Mal, dass Oliver mit seiner Moderation für Aufsehen sorgte. Auch schon in der vergangenen Staffel sorgten so manche Äußerungen des TV-Hosts bei den Zuschauern für Gänsehaut. Aber was sagt ihr zu Olis Sprüchen? Stimmt ab!

Oliver Geissen und Clarissa Schöppe bei DSDS 2019
Getty Images
Oliver Geissen und Clarissa Schöppe bei DSDS 2019
Alicia-Awa Beissert in der ersten DSDS-Mottoshow 2019
Getty Images
Alicia-Awa Beissert in der ersten DSDS-Mottoshow 2019
Oliver Geissen im April 2019 bei "Deutschland sucht den Superstar"
Getty Images
Oliver Geissen im April 2019 bei "Deutschland sucht den Superstar"
Was haltet ihr von Oliver Geissens Sprüchen?10365 Stimmen
6243
Die waren mir auch zu schmierig!
4122
Ich fand die Sprüche vollkommen angebracht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de