Wer schön sein will muss leiden? So sieht es auch Vanessa Hudgens (30) ein bisschen so, wenn sie weiterhin ihren sensationellen Body behalten will. Die US-Amerikanerin, die mit Schauspielkollege Austin Butler (27) liiert ist, ist bekannt dafür, nicht nur ein- sondern gleich zweimal am Tag ins Fitnessstudio zu gehen. Doch sie bringt ihren sexy Body nicht nur mit hartem Training in Form. Sie verzichtet zusätzlich 18 Stunden pro Tag auf Essen!

"Ich mache viel Intervallfasten, denn ich liebe Pasta, ich liebe Pizza und wenn ich keine Kohlenhydrate esse, habe ich das Gefühl, dass ein kleiner Teil von mir stirbt", schmunzelt Vanessa im Interview mit People. "Intervallfasten ist großartig, denn wenn ich faste – also ich will nicht lügen, die ersten zwei Wochen sind richtig hart – aber danach fühle ich mich geerdet und stark bei meinen Work-outs." Die 30-Jährige isst während ihrer Fastenzeit nur an sechs Stunden pro Tag, nämlich zwischen 12 Uhr und 18 Uhr. "Und wenn ich dann esse, bekomme ich die Nährstoffe, die ich brauche, aber dann esse ich auch alles was ich will."

Eine allgemeingültige Empfehlung will die talentierte Sängerin und Tänzerin damit aber nicht geben: "Ich habe das Gefühl, dass diese Herangehensweise für mich funktioniert. Natürlich ist jeder anders, aber ich profitiere davon bislang am meisten."

Vanessa Hudgens, Sängerin und SchauspielerinGetty Images
Vanessa Hudgens, Sängerin und Schauspielerin
Vanessa Hudgens in New York, Dezember 2018Edward Opi / SplashNews.com
Vanessa Hudgens in New York, Dezember 2018
Vanessa Hudgens, SchauspielerinNicholas Hunt/Getty Images
Vanessa Hudgens, Schauspielerin
Könntet ihr euch vorstellen, das Intervallfasten auch mal auszuprobieren?1038 Stimmen
789
Ja, das klingt echt vielversprechend und gar nicht so schwierig
249
Nein, ich könnte das nicht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de