Ist es die Frühjahrsmüdigkeit? So richtig munter wirkte Gemma Atkinson (34) jedenfalls nicht, als sie sich am Donnerstag auf dem Weg zur Arbeit machte – im Gegenteil. Mehr schlafend als wach, teils mit geschlossenen Augen, kämpft sich der der Ex-"Emmerdale"-Star zu Fuß durch die Stadt. Leidet sie etwa unter der lähmenden Müdigkeit, die so viele werdende Mütter in der Schwangerschaft erdulden müssen?

Auf Instagram teilt die 34-Jährige ein Video von ihrem Weg zur Breakfast Show bei Hits Radio, bei dem man am liebsten "Vorsicht!" rufen möchte. "Beim Laufen zur Arbeit, wie ein...", schreibt Gemma zu den Bildern und fügt dem "wie ein…" fünf schnarchende Emojis hinzu. Ein Blick auf den Himmel beweist allerdings auch: Es muss wirklich früh am Morgen sein. Noch hat die Sonne es nicht über den Horizont geschafft, für die werdende Mutter dürfte es eine verdammt kurze Nacht gewesen sein. Und war sie störungsfrei?

Ihren Followern hatte Gemma erst kürzlich verraten, dass selbst das größte Baby-Glück nicht ungetrübt daherkommt. So macht der Nachwuchs offenbar schon jetzt deutlich, dass es demnächst ins Freie gehen soll. Mit ihrem typischen Humor verkündet Gemma im Instagram-Video, ihr Liebster Gorka Marquez sei gerade mit Kochen beschäftigt: "Und ich selbst bin damit beschäftigt, in den Uterus getreten zu werden." Direkt an ihn gewandt fügt sie hinzu: "Gorks, dieses Kind dreht völlig durch. Es dreht durch, Mann."

Gorka Marquez und Gemma Atkinson, März 2019
Instagram / gorka_marquez
Gorka Marquez und Gemma Atkinson, März 2019
Gemma Atkinson, Schauspielerin
Instagram / glouiseatkinson
Gemma Atkinson, Schauspielerin
Gemma Atkinson im März 2019
Instagram / glouiseatkinson
Gemma Atkinson im März 2019
Folgt ihr Gemma auf Instagram?68 Stimmen
2
Ja, schon lange.
66
Nee. Ich bin kein Follower.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de