Bebe Rexha (29) gibt Einblicke in ihr Seelenleben! Erst Anfang April hatte die Sängerin mit einer emotionalen Beichte für Aufsehen gesorgt: Sie hatte in der Vergangenheit mit starken Depressionen und Ängsten zu Kämpfen gehabt. Schuld daran sei vor allem ein Record Label gewesen, das ihr Leben zur Hölle gemacht hatte. Doch damit endeten die psychischen Probleme der Beauty wohl nicht: Sie offenbart jetzt, dass sie bipolar ist!

"Ich bin bipolar und schäme mich nicht mehr dafür", beginnt sie ihr ehrliches Statement auf Twitter. Sie wolle damit kein Mitleid erregen, sondern versuche zu erreichen, dass die Menschen sie so akzeptieren, wie sie sei. Lange habe sie nicht verstanden, warum sie sich so krank fühle: "Warum ich mich manchmal so schlecht fühlte, dass ich nicht mal mein Haus verlassen wollte oder Menschen um mich haben wollte. Und warum ich dann wieder so ein Hoch hatte, dass ich nicht schlafen konnte oder aufhören konnte, zu arbeiten und Musik zu machen", gibt der Star preis.

Auch was ihre sexuellen Vorlieben angeht, nimmt Bebe kein Blatt vor den Mund. In einem Interview gab sie offen zu, dass sie nicht ausschließlich auf Männer stehen würde. "Es ist mir egal, wer du bist. Ich gebe viel auf Energien", erklärte sie.

Sängerin Bebe RexhaGetty Images
Sängerin Bebe Rexha
Sängerin Bebe RexhaGetty Images
Sängerin Bebe Rexha
Bebe Rexha bei den 61. Grammy Awards in Los AngelesAdriana M. Barraza/WENN.com
Bebe Rexha bei den 61. Grammy Awards in Los Angeles


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de