Wenn das mal kein mutiges Fashion-Statement ist! Wo auch immer Michelle Obama (55) auftaucht – mit ihrem Styling sorgt sie für Aufmerksamkeit. Eines ihrer getragenen Kleider befindet sich sogar seit Jahren als Ausstellungsstück in einem Museum. Jetzt überraschte die Frau des ehemaligen US-Präsidenten Barack Obama (57) aber mit einem sonderbaren It-Piece: Bei einem Auftritt erschien sie in einem Satin-Zweiteiler im Streifenlook – oder ist das etwa ein Pyjama, Michelle?

Eigentlich kam die einstige US-First-Lady nach Paris, um über ihre Memorien "Becoming: Meine Geschichte" zu sprechen. Als sie die Bühne des AccorHotels Arena betrat, staunten die Zuschauer allerdings nicht schlecht: Die 55-Jährige trug einen orange-weiß gestreiften Seidenanzug, der doch sehr an einen Schlafanzug erinnerte. Dank High Heels und großer Creolen sah ihr Styling dennoch nicht zum Einschlafen aus.

Neu ist der Pyjama-Trend aber keineswegs: Schon Stars wie Modedesignerin Victoria Beckham (45) und Moderatorin Gülcan Kamps (36) trauten sich im gemütlichen Zuhause-Look aus dem Haus. Wie findet ihr Michelles Outfit? Stimmt in der Umfrage ab!

Michelle und Barack Obama im Februar 2018
Getty Images
Michelle und Barack Obama im Februar 2018
Michelle und Barack Obama im Januar 2009
Getty Images
Michelle und Barack Obama im Januar 2009
Victoria Beckham, Modedesignerin
Getty Images
Victoria Beckham, Modedesignerin
Gefällt euch Michelles Look?123 Stimmen
77
Total. Sie kann alles tragen!
46
Das Outfit passt überhaupt nicht zum Anlass.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de