Was bewegte Steffen Henssler (46) zu diesem überraschenden Comeback? Nachdem sich der TV-Koch 2017 von seiner Kult-Sendung Grill den Henssler verabschiedet hatte, kehrte er ein Jahr später für einen Auftritt ins Nachfolge-Format Grill den Profi zurück – und verkündete im vergangenen Oktober seine Rückkehr mit einer eigenen Show. Warum er sich zu diesem Schritt entschieden hat, verriet er kurz vor Sendestart nun selbst!

Als der 46-Jährige erfuhr, dass "Grill den Profi" abgesetzt werden sollte, kam ihm der Gedanke, wieder einzusteigen. Im Sommer-Special war Steffen noch einmal zu sehen – und das bereitete ihm so viel Freude, dass er eine vollständige Rückkehr in Erwägung zog. "War saulustig, und da hab ich schnell gemerkt: Boah, das juckt schon wieder", erklärte er auf einem Pressetermin, bei dem auch Promiflash vor Ort war.

Viele Fans dürften bereits vermutet haben, dass der beliebte Fernsehkoch es nicht lange ohne seine TV-Herdplatten aushalten würde. Im Abschieds-Special waren keinerlei Abschiedsworte gefallen, was Steffen eine Rückkehr offen ließ. Kurz darauf erklärte der Sender Vox auch noch auf Promiflash-Anfrage, man führe Diskussionen über den Fortgang der "Kocharena". Gut für die Fans – ab dem 5. Mai können sie Steffen wieder in Aktion sehen!

Die neue "Grill den Henssler"-CrewTVNOW / Stefan Gregorowius
Die neue "Grill den Henssler"-Crew
Steffen Henssler 2019 in HamburgActionPress / gbrci / Future Image
Steffen Henssler 2019 in Hamburg
Steffen Henssler, Ruth Moschner und Evelyn Burdecki bei "Grill den Profi"MG RTL D / Frank W. Hempel
Steffen Henssler, Ruth Moschner und Evelyn Burdecki bei "Grill den Profi"
Schaltet ihr ein, wenn "Grill den Henssler" wieder im TV läuft?1013 Stimmen
794
Ja, ich kann es kaum erwarten!
219
Nein, nicht mein Fall!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de