Was für eine Geschichte! Es war Dezember 2009, als sich der Alles was zählt-Schauspieler André Dietz (43) und seine Shari kennenlernten. Inzwischen ist das Paar nicht nur verheiratet, sondern konnte seine Liebe sogar mit vier gemeinsamen Kindern krönen. Wie sich die Turteltauben vor fast zehn Jahren zum ersten Mal trafen, erzählen André und Shari nun in ihrem vor Kurzem erschienen Buch: Es war offenbar Liebe auf den ersten Blick!

In ihrem Buch Alles Liebe blicken die Turteltauben zurück auf den Tag, an dem sich ihre Wege zum ersten Mal kreuzten. "Das Ganze war kein Zufall", gesteht Shari und erklärt, dass sie bereits vor dem ersten Treffen ein Fan von André beziehungsweise dessen Rolle in der Vorabendserie gewesen sei. Tatsächlich kennenlernen können habe sie ihr Idol schließlich über einen gemeinsamen Freund. "Besser könnten es sich die Autoren einer Daily Soap nicht ausdenken", fasst Shari schließlich zusammen, wie aus Fan-Liebe offenbar wahre Liebe wurde.

Dass einen diese Kennenlern-Story tatsächlich an eine TV-Serie erinnern könnte, scheint auch André bewusst zu sein. "Ich weiß, wie unglaubwürdig, verträumt und realitätsfern es klingt", gibt er im Anschluss an die Schilderungen seiner Liebsten zu, versichert aber: "Aber es ist so wahr wie die Tatsache, dass wir immer noch ein Paar sind."

André und Shari Dietz im Juni 2018Instagram / andredietz
André und Shari Dietz im Juni 2018
Shari und André Dietz im November 2018Instagram / dietz.und.das
Shari und André Dietz im November 2018
André und Shari Dietz im September 2018Instagram / andredietz
André und Shari Dietz im September 2018
Wie findet ihr Andrés und Sharis Kennenlern-Story?540 Stimmen
272
Unglaublich! Ich hätte nicht gedacht, dass so was möglich ist.
268
Na ja. Also so unglaublich erscheint mir diese Geschichte jetzt auch wieder nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de