Enrique Iglesias (43) hätte nichts gegen eine große Familie einzuwenden! Im Dezember 2017 wurden der Schmusesänger und seine langjährige Partnerin Anna Kournikova (37) zum ersten Mal Eltern – mit ihren Zwillingen Lucy und Nicholas haben der Musiker und die Ex-Tennisspielerin seitdem alle Hände voll zu tun. Trotzdem scheinen zwei Kids dem 43-Jährigen noch nicht genug zu sein: Enrique hätte gerne noch mehr Nachwuchs mit seiner Anna!

"Ich wäre auch mit drei, vier oder zehn Kindern glücklich", betonte er jetzt gegenüber Bunte. Es sei schließlich ein wunderschönes Gefühl, Vater zu sein. Eilig hätten er und Anna es aber nicht mit der weiteren Familienplanung: "Momentan halten uns die Zwillinge schon auf Trab", erklärte der "Bailando"-Interpret.

Einem Insider zufolge soll sowieso erst einmal ihre Hochzeit auf dem Plan stehen! "Sie sind schon seit 17 Jahren zusammen, aber seit sie Eltern geworden sind, haben sie das Gefühl, ihre Beziehung endlich offiziell machen zu müssen", plauderte ein Freund des Paares kürzlich gegenüber dem US-Magazin National Enquirer aus und erzählte weiter: "Jetzt möchten sie endlich heiraten, damit die Kinder nie an einer liebevollen Familie zweifeln müssen."

Zwillings-Babys von Enrique Iglesias und Anna KournikovaInstagram / annakournikova
Zwillings-Babys von Enrique Iglesias und Anna Kournikova
Enrique Iglesias und eines seiner ZwillingskinderInstagram / enriqueiglesias
Enrique Iglesias und eines seiner Zwillingskinder
Enrique Iglesias und Anna Kournikova bei den Sony Ericsson Open in FloridaGetty Images
Enrique Iglesias und Anna Kournikova bei den Sony Ericsson Open in Florida
Was denkt ihr, werden Enrique und Anna zuerst heiraten oder weitere Kinder bekommen?417 Stimmen
165
Ich denke, sie werden noch mehr Babys kriegen und nie heiraten – warum sollten sie das nach 17 Jahren auf einmal tun?
252
Ich bin mir sicher, dass sie sich schon bald das Jawort geben werden.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de