Am kommenden Samstag erfüllt sich für einen der verbliebenen DSDS-Kandidaten der Superstar-Traum! Die Frage ist, ob Joana Kesenci, Davin Herbrüggen, Nick Ferretti oder Alicia-Awa Beissert das Rennen machen wird. So oder so – der ehemalige DSDS-Sieger Luca Hänni (24) hat schon Tipps für den Gewinner der diesjährigen Staffel parat. Im Promiflash-Interview verrät er, was nach dem Sieg zu beachten sei, um langfristig Erfolg zu haben!

Luca schnappte sich 2012 den Superstar-Titel und ist seitdem ein fester Bestandteil der Musikbranche. Damit das auch seinem Nachfolger gelinge, offenbart der 24-Jährige gegenüber Promiflash sein Geheimrezept: "Das Wichtigste ist, dass man sich selbst findet und weiß, wo man hin will. Nach dem Sieg hast du direkt mit ganz vielen Leuten zu tun und musst dir dann so ein bisschen dein Team zusammenstellen."

Einen Favoriten habe Luca bislang noch nicht. "Ich habe einmal ganz kurz in die Castings reingeschaltet, aber sonst hatte ich wirklich keine Zeit", gibt der Sänger grinsend zu. Das Finale werde er aber auf jeden Fall schauen. Am 16. Mai wird der Berner für die Schweiz zunächst im Halbfinale des Eurovision Song Contest antreten und auf den Finaleinzug hoffen.

Nick Ferretti, Alicia-Awa Beissert, Davin Herbrüggen und Joana Kesenci im April 2019TVNOW / Gregorowius
Nick Ferretti, Alicia-Awa Beissert, Davin Herbrüggen und Joana Kesenci im April 2019
Luca Hänni im Mai 2012 in KölnGetty Images
Luca Hänni im Mai 2012 in Köln
Luca Hänni im März 2019 in BerlinInstagram / lucahaenni1
Luca Hänni im März 2019 in Berlin
Was haltet ihr von Lucas Ratschlägen?278 Stimmen
228
Prima – das klingt alles ziemlich sinnvoll!
50
Na ja – ich kann damit nicht so viel anfangen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de