Ist das ihre nächste große Chance? Aktuell sind die Spice Girls – von Victoria Beckham (45) einmal abgesehen – gemeinsam auf Tour durch Großbritannien. Bisher sind ausschließlich Konzerte auf britischem Boden geplant, doch könnte es danach weiter in die USA gehen? Denn den 90er-Stars soll sich nun eine ganz besondere Möglichkeit bieten: Es sieht so aus, als könnte die Girls-Truppe eine eigene Show in Las Vegas bekommen!

Die Partystadt Las Vegas ist eins der beliebtesten Reiseziele in den USA, bekannt für Partys, Glücksspiel und natürlich großartige Konzerte. Ein Insider verriet nun der britischen Sun, dass ein Angebot des Caesars Palace' für die vier Ladys auf dem Tisch liege, nach dem die Spice Girls dauerhaft in Las Vegas auftreten könnten. Besonders Mel B. (43) fände die Idee anscheinend großartig – für sie würde es wenig Aufwand bedeuten. "Sie lebt in Los Angeles, deshalb wäre es für sie einfach perfekt", offenbart die Quelle dem Blatt. Für die anderen Bandmitglieder, die in England leben, ist der Weg natürlich etwas weiter.

Dennoch könnte eine feste Show auch für die anderen Band-Mitglieder Vorteile bringen: "Geri Horner, Mel B., Melanie C. und Emma Bunton haben alle Verpflichtungen, aber eine feste Show wäre besser, als alles für eine Tour durch die USA stehen und liegen lassen zu müssen."

Mel B., Geri Halliwell, Emma Bunton und Melanie C. bei der "Viva Forever"-After Party 2012Getty Images / Stuart C. Wilson
Mel B., Geri Halliwell, Emma Bunton und Melanie C. bei der "Viva Forever"-After Party 2012
Mel B., SängerinGetty Images
Mel B., Sängerin
Die Spice Girls bei den Olympischen Spielen 2012Jeff J Mitchell/Getty Images
Die Spice Girls bei den Olympischen Spielen 2012
Wie würdet ihr es finden, wenn die Spice Girls eine feste Show in Las Vegas bekommen würden?54 Stimmen
38
Richtig klasse!
16
Ist mir eigentlich egal


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de