Große Sorge um Sam Smith (26)! Seit Jahren hat der Grammy-Preisträger Probleme mit den Stimmbändern und musste sich 2015 bereits einer Operation unterziehen. Nun scheint sein Zustand erneut mehr als kritisch zu sein. Nachdem letzte Woche seine Tour durch Südafrika abgebrochen werden musste, wurden jetzt noch weitere Gigs gecancelt. Im Netz offenbarte der Sänger jetzt, wie viel Angst er wegen seiner Erkrankung habe.

Sams Ärzte empfehlen ihm, sich weiter auszuruhen”, heißt es in einer offiziellen Stellungnahme, die auf den sozialen Netzwerken des Musikers veröffentlicht wurde. Der 26-Jährige sollte eigentlich im Rahmen des Formel-1-Rennens im aserbaidschanischen Baku auftreten, außerdem war eine Performance bei den Billboard Music Awards in Las Vegas geplant. Seine Gesundheit und seine Genesung haben nun aber Priorität. Neben diesem offiziellen Statement findet man auf Instagram auch persönliche Kommentare von Sam selbst, die zeigen, wie sehr ihn die Stimmbandprobleme mitnehmen. Er sei in den letzten Wochen von “intensiven Ängsten” geplagt gewesen. “Ich fühle mich total außer Kontrolle, als ob ich zerbrechen würde”, schreibt der Brite.

Wie ein Insider gegenüber The Sun verriet, wolle der Popstar eine erneute OP vermeiden: “Sam hat die Hilfe von Gesangsexperten in Anspruch genommen und tut alles, was er kann, um sich zu erholen.” Er wolle nichts überstürzen und betonte, er würde so lange warten, “wie es eben nötig ist, um gesund zu werden”.

Sam Smith beim Lollapalooza in Sao Paulo 2019Getty Images
Sam Smith beim Lollapalooza in Sao Paulo 2019
Sam Smith bei einem Auftritt in New York CityGetty Images
Sam Smith bei einem Auftritt in New York City
Sam Smith bei den Grammys 2016Getty Images / Jason Merritt/TERM
Sam Smith bei den Grammys 2016
Macht ihr euch Sorgen um Sam?68 Stimmen
66
Ja, das klingt ernst!
2
Nein, er erholt sich bestimmt bald wieder!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de