Grill den Henssler feiert schon bald sein großes TV-Comeback! Wieder mit dabei ist natürlich auch Star-Koch Steffen Henssler (46), der im direkten Duell mit Promis sein kulinarisches Können unter Beweis stellen wird. Ansonsten dürfen sich die Fernsehzuschauer auf viele neue Gesichter freuen: In der Jury sitzt in diesem Jahr unter anderem auch Mirja Boes (47). Im Promiflash-Interview erklärte die neue Moderatorin Annie Hoffmann nun, warum die Komikerin die perfekte Besetzung für den Job ist.

Mirja ist ja vor allem als Comedy-Queen bekannt, hat aber auch in Sachen Gourmet schon viel Erfahrung, wie Annie Promiflash verriet: "Sie hat zwei Kinder, die sie offenbar wunderbar ernährt und ein eigenes Restaurant. Also die kennt sich schon wunderbar gut mit Essen aus." Ja, tatsächlich eröffnete die 47-Jährige im Februar 2012 ihr eigenes Lokal in Essen. Im Villa Vue erleben die Gäste laut Mirja Gute-Laune-Gastronomie. "Wenn ich koche, kommt es ja eher darauf an, dass ich die Gäste dabei unterhalte", erklärte die Kölnerin, die sich auch gelegentlich selbst hinter den Herd ihres Restaurants stellt, im Interview mit WAZ.

Aber ihre Gourmet-Fachkenntnisse sind nicht der einzige Grund, warum sich Annie über Mirjas Rolle in der Sendung freut. Denn abgesehen von ihren Qualifikationen, sorgt die Schauspielerin auch für die nötige Lady-Power in der Jury – und der Sendung insgesamt. "Das ist für mich auch ganz wichtig, weil sie dann eine weitere Frau mit im Ring ist", freute sich das TV-Gesicht.

Die neue "Grill den Henssler"-CrewTVNOW / Stefan Gregorowius
Die neue "Grill den Henssler"-Crew
Annie Hoffmann beim ECHO 2018Becher/WENN.com
Annie Hoffmann beim ECHO 2018
Mirja Boes beim Deutschen Comedy-Preis 2017WENN.com
Mirja Boes beim Deutschen Comedy-Preis 2017
Was sagt ihr zu Mirjas Jury-Job?315 Stimmen
184
Ich finde es klasse! Sie wird das sicher gut machen.
131
Für mich gehört sie einfach in die Comedy-Szene und nicht in eine Koch-Show.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de