Ihr Erfolg hat auch Schattenseiten! Begleitet vom Goodbye Deutschland-Kamerateam wanderte Caroline Robens im Jahre 2010 nach Mallorca aus und startete dort – nach anfänglichen Schwierigkeiten – so richtig durch: Zusammen mit ihrem Mann Andreas betreibt die Blondine auf der Trauminsel heute unter anderem ein eigenes Fitnessstudio. Doch über ihren Erfolg scheint sich die Sport-Liebhaberin nur begrenzt freuen zu können. Denn: Wegen ihres durchtrainierten Körpers wird Caroline offenbar immer wieder aufs Übelste beledigt!

VOX traf die muskulöse Blondine auf der Fitnessmesse FIBO in Köln. Angesprochen auf die harschen Reaktionen ihrer Kritiker offenbarte sie: "Am Anfang hat man mehrfach geschluckt. Das waren schon heftige Kommentare." So sei sie beispielsweise bereits des Öfteren als "Freak" oder "Transe" betitelt worden. Mittlerweile habe sie aber gelernt, mit solchen Beleidigungen umzugehen: "Das sind immer die gleichen", erklärte Caroline und betonte, dass sie sich beleidigende Kommentare heute weniger zu Herzen nehme als früher.

Den entscheidenden Grund dafür, dass sie Kritik nicht mehr allzu ernst nimmt, hatte sie bereits vor einem Jahr im Gespräch mit Bunte verraten: "Egal, ob du groß, klein, dick oder zu dünn bist. Irgendjemand beschwert sich immer." Das Problem sei nicht direkt ihr muskulöser Körper, sondern schlicht und einfach die Tatsache, nicht "gewöhnlich" zu sein.

Caroline Robens und Andreas Robens im April 2019Instagram / caroline_andreas_robens
Caroline Robens und Andreas Robens im April 2019
Caroline Robens im September 2018Instagram / caroline_andreas_robens
Caroline Robens im September 2018
Caroline Robens und Andreas Robens im April 2019Instagram / caroline_andreas_robens
Caroline Robens und Andreas Robens im April 2019
Was haltet ihr von Carolines Umgang mit Kritik an ihrem Äußeren?1346 Stimmen
942
Super! Ich finde es toll, dass sie einfach versucht, die Kritiker zu ignorieren.
404
Na ja. Also ich würde an ihrer Stelle auf die Kritiker hören.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de