Sie gehören mittlerweile schon zu den Kult-Goodbye Deutschland-Stars. Andreas und Caroline Robens haben in den letzten Monaten versucht, sich auf Mallorca eine Existenz mit einem Fitness-Restaurant aufzubauen. Das Paar betreibt dort schon ein Sportstudio. Dass dieses Vorhaben sie vor große Herausforderungen stellt, hat man schon in der beliebten VOX-Dokuserie gesehen. Wie schlimm sich dieser Stress auch auf ihre Beziehung ausgewirkt hat, haben Andreas und Caro jetzt ganz offen verraten.

Schon während des Aufbaus ihres Fitnessstudios hatten die beiden eine Menge Arbeit zu bewältigen. Auch finanziell sah es nicht immer rosig für das Muskelpärchen aus. "Vor allem haben wir ja wirklich viele schwierige Zeiten mitgemacht, als wir das Studio aufgemacht haben, wo wir 15 Stunden pro Tag gearbeitet haben, keine Kohle hatten, wo nichts funktioniert hat", erklärte Caro ganz ehrlich gegenüber Bunte.de. Da fiel im Supermarkt durchaus schon mal die Entscheidung zwischen Nudeln oder Fleisch.

Oft sei es in dieser Zeit auch zu Streit gekommen – einen Trennungsgrund stellten diese Zoffs aber nie dar. Inzwischen herrsche bei den zweien nur noch Harmonie vor, das Business läuft gut. Krachen würde es nur noch, wenn Bodybuilderin Caro auf Diät sei, scherzte Andreas.

"Goodbye Deutschland"-Star Caroline Robens
Facebook / Caroline Robens
"Goodbye Deutschland"-Star Caroline Robens
Caroline Robens, bekannt aus "Goodbye Deutschland"
Instagram / caroline_andreas_robens
Caroline Robens, bekannt aus "Goodbye Deutschland"
Andreas Robens, "Goodbye Deutschland"-Star
Instagram / caroline_andreas_robens
Andreas Robens, "Goodbye Deutschland"-Star
Verfolgt ihr die Geschichte der beiden Auswanderer?3439 Stimmen
1868
Ja, ich finde sie sehr sympathisch.
1571
Nein, das interessiert mich nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de