Lenas großer Traum, Germany's next Topmodel zu werden, fand in der vergangenen Woche ein jähes Ende: Kurz vor dem Finale musste sie sich von Heidi Klum (45) und den Mädchen verabschieden. Die Wackelkandidatin konnte letztendlich weder die Modelmama noch ihre Gastjurorin Paris Hilton (38) von sich überzeugen. Bereits bei der Entscheidung brach Lena in Tränen aus. Doch wie war es für sie, ihren Rauswurf jetzt noch einmal im Fernsehen mitverfolgen zu müssen?

Tatsächlich scheint die Essenerin ihren Abschied von der Show auch Monate nach den Dreharbeiten noch immer nicht ganz verdaut zu haben. Entsprechend bitter war für sie auch die Situation, ihr Aus nun erneut im Fernsehen mit ansehen zu müssen. "Wenn ich an die ganze Zeit und auch an diesen Moment des Ausscheidens zurückdenke, werde ich sentimental", verriet sie im Interview mit Promiflash. Trotz allem habe sie der Moment der Wahrheit letztendlich wie ein Schlag getroffen, offenbarte die angehende Friseurin weiter. "Es war wie ein Blitz aus heiterem Himmel. Damit hatte ich in diesem Moment nicht gerechnet", gestand die 17-Jährige. "Plötzlich musste ich den Satz hören, den ich bis zum Finale nicht hören wollte. Es war wirklich schlimm."

Mittlerweile könne sie aber schon deutlich besser mit der Situation umgehen. Trotz ihres verfrühten Abschieds sei sie dankbar für ihre Zeit bei der Casting-Show: "Ich habe viele schöne Orte sehen dürfen. Das war schon alles sehr cool", zeigte sie sich im Gespräch zuversichtlich. Auch ihre Familie sei stolz wie Bolle: Dass sie in ihrem zarten Alter schon so viele einzigartige Erfahrungen sammeln durfte, freue ihre Liebsten ganz besonders.

Lena, ehemalige "Germany's next Topmodel"-KandidatinInstagram / lena.gntm.2019
Lena, ehemalige "Germany's next Topmodel"-Kandidatin
Lena, GNTM-Kandidatin 2019Instagram / lenalswk
Lena, GNTM-Kandidatin 2019
GNTM-Kandidatin LenaInstagram / lenalswk
GNTM-Kandidatin Lena
Seid ihr traurig, dass Lena rausgeflogen ist?857 Stimmen
44
Ja, sie war meine absolute Favoritin!
813
Nein, nicht wirklich.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de