Das sagt Game of Thrones-Star Carice van Houten (42) zu seinem Serienabschluss! Derzeit läuft die finale Staffel der epischen Erfolgssendung. Vor allem in der vergangenen dritten Episode ging es nun mächtig zur Sache und die Fans mussten sich von einigen geliebten Charakteren verabschieden, die in der brutalen Schlacht um Winterfell fielen. Auch die Geschichte von Carices Rolle der Melisandre wurde in der Folge zu Ende erzählt – die Schauspielerin war total begeistert von ihrem Finale!

Achtung, Spoiler!
Nachdem Melisandre die adlige Kämpferin Arya Stark (Maisie Williams, 22) dazu ermutigt hatte, den Nachtkönig eigenhändig umzubringen, war ihre Aufgabe erledigt – die mystische Priesterin stolzierte daraufhin über das blutüberströmte Schlachtfeld, legte ihre magische Halskette ab, die sie am Leben erhielt, und fiel schließlich tot zu Boden. Dieser dramatische Ausgang sei ganz nach Carices Geschmack gewesen! "Es endete mit einem Knall [...]. Es ist wunderschön, es ist emotional", schwärmte die "Game of Thrones"-Darstellerin jetzt gegenüber The Wrap.

"Ich hatte sogar richtig Gänsehaut, als ich es gelesen habe", verriet Carice weiter und betonte: "Ich war sehr glücklich mit diesem eleganten, subtilen Ende in einer so großen Folge." Fandet ihr das Serien-Finale für Melisandre ebenfalls passend? Stimmt ab!

Carice van Houten als Melisandre in "Game of Thrones"
Wiese/face to face/ Action Press
Carice van Houten als Melisandre in "Game of Thrones"
Carice van Houten, "Game of Thrones"-Darstellerin
Pascal Le Segretain/Getty Images
Carice van Houten, "Game of Thrones"-Darstellerin
Carice van Houten, Schauspielerin
Jamie McCarthy/Getty Images
Carice van Houten, Schauspielerin
Fandet ihr das Serien-Finale für Carices Rolle der Melisandre ebenfalls angemessen?1424 Stimmen
1284
Ja, es hat mir gut gefallen!
140
Nein, ich fand es etwas zu unspektakulär...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de