Die Erleichterung seiner Familie war riesig, als Costa Cordalis pünktlich zu seinem 75. Geburtstag aus dem Krankenhaus entlassen wurde! Lange Zeit war hingegen nicht klar, wie es um die Gesundheit des Sängers bestellt war – wochenlang machten sich sein Sohn Lucas (51) und seine Schwiegertochter Daniela Katzenberger (32) große Sorgen um ihr geliebtes Familienmitglied. Wie schwer diese Zeit der Ungewissheit war, verdeutlichte nun noch einmal Katzen-Mama Iris Klein (51) und verriet: Es stand zeitweise wirklich schlecht um den Musiker!

"Es sah schon wirklich ganz düster um ihn aus. Es war kein Scherz mehr. Er lag auch acht Wochen im Krankenhaus", erklärte die ehemalige Dschungelcamp-Teilnehmerin gegenüber RTL. Inzwischen gehe es ihm aber glücklicherweise wieder deutlich besser – auch der Appetit des "Anita"-Interpreten scheint zurückgekehrt zu sein. "Er wünscht sich von mir einen Käsekuchen und den kriegt er dann auch", kündigte die Ex-Big Brother-Kandidatin an. Auf ein Wiedersehen scheint sich jedoch nicht nur Costa ganz besonders gefreut zu haben: "Wir sind alle glücklich, dass auch Sophia (3) noch lange etwas von ihrem Opa hat", betonte die 51-Jährige.

Wie groß die Wiedersehensfreude des Schlagerstars und seiner dreijährigen Enkelin war, verdeutlichte auch Mama Daniela mit einem ganz besonderen Schnappschuss, den sie zu Costas Geburtstag in den sozialen Medien teilte: Neben einer ganzen Reihe rührender Familienbilder sieht man den Bühnenstar auf einer Momentaufnahme, wie er seine Enkeltochter strahlend im Arm hält – und auch der kleinen Maus ist die Freude ins Gesicht geschrieben!

TV-Gesicht Iris KleinInstagram / iris_klein_mama
TV-Gesicht Iris Klein
Daniela Katzenberger, Lucas Cordalis und Sophia Cordalis im Sommer 2018WENN
Daniela Katzenberger, Lucas Cordalis und Sophia Cordalis im Sommer 2018
Costa Cordalis mit seiner Enkeltochter SophiaInstagram / danielakatzenberger
Costa Cordalis mit seiner Enkeltochter Sophia
Hättet ihr gedacht, dass es so schlimm um Costa stand?1404 Stimmen
1150
Ja, die Situation klang wirklich ernst.
254
Nein, das hätte ich nie und nimmer erwartet...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de