Damit hätten sowohl die Zuschauer als auch die Jury von Let's Dance am vergangenen Freitagabend wohl kaum gerechnet: Ulrike Frank (50) und Robert Beitsch (27) ergatterten zwar 23 Punkte von Joachim Llambi (54) und Co. und lagen damit im Juroren-Ranking auf dem vierten Platz, am Ende waren es trotzdem sie, die das Tanzparkett räumen mussten. Die GZSZ-Lady und der Profitänzer erhielten zu wenig Publikums-Anrufe und flogen aus der Show. Gegenüber Promiflash ließ die Schauspielerin ihrer Enttäuschung darüber jetzt freien Lauf!

Kurz nach der sechsten Show der Tanz-Sendung traf Promiflash Ulrike zum Interview. Der Schmerz über den plötzlichen Exit saß noch tief: "Ja, ich bin sehr traurig und auch ein bisschen wütend, dass es nicht gereicht hat, aber vor allem finde ich es superschade, dass ich nicht weitertanzen kann, weil ich hätte so Lust gehabt", gab die Katrin Flemming-Darstellerin offen zu.

Vor allem eine Folge ihres Show-Aus' bedauerte Ulrike sehr: "Das hat mir alles so Spaß gemacht hier und es tut mir wahnsinnig leid für Robert, weil er hat einen super Job gemacht." Was haltet ihr davon, dass die beiden so plötzlich rausgeflogen sind? Stimmt ab!

Robert Beitsch und Ulrike Frank in der 5. "Let's Dance"-Show
Getty Images
Robert Beitsch und Ulrike Frank in der 5. "Let's Dance"-Show
Robert Beitsch und Ulrike Frank im März 2019 bei "Let's Dance"
Getty Images
Robert Beitsch und Ulrike Frank im März 2019 bei "Let's Dance"
Ulrike Frank und Robert Beitsch
TVNOW / Gregorowius
Ulrike Frank und Robert Beitsch
Was haltet ihr davon, dass Ulrike und Robert gehen mussten?12303 Stimmen
8453
Das ist einfach nur unfair.
3850
So ist eben das Spiel.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de