Bei Alles was zählt erleben die Figuren ein stetiges Auf und Ab – und da ist Moritz Brunner (Tijan Njie, 27) keine Ausnahme! Der ehemalige Hausmeister des Steinkamp-Zentrums hatte erst kürzlich schwere gesundheitliche Probleme und musste sich einer Herz-OP unterziehen. Im Moment läuft es bei ihm beruflich und privat allerdings wieder bestens. Nur leider wird dieses Glück nicht lange anhalten: Im Promiflash-Interview kündigte Darsteller Tijan nun ein großes Drama an.

Die Serien-Fans können sich auf einiges gefasst machen! "Wir drehen ja zwei Monate im Voraus und es gibt bald eine richtig coole Story, ein richtig dramatische Story, die für 'Alles was zählt', glaube ich, etwas komplett Neues ist", schwärmte der 27-Jährige im Gespräch mit Promiflash. Klar, allzu viel darf der Schauspieler natürlich noch nicht verraten. Aber anscheinend wird es ordentlich Action geben. "Wir haben jetzt in den letzten drei Wochen wirklich unter harten Bedingungen gedreht und es ging schon wirklich an die Substanz", gab sich Tijan geheimnisvoll.

Es bleibt also spannend für die Zuschauer! Muss Mo etwa um seine Beziehung zu Michelle Bauer (Franziska Benz, 30) bangen? Oder gibt es vielleicht doch noch Probleme mit seinem Spenderherzen? Die Vorschau verrät jedenfalls noch nichts über die Entwicklungen.

Tijan Njie, AWZ-SchauspielerMG RTL D / Kai Schulz
Tijan Njie, AWZ-Schauspieler
Tijan Njie im Januar 2019Instagram / tijan.njie
Tijan Njie im Januar 2019
Moritz (Tijan Nije) und Michelle (Franziska Benz)MG RTL D / Julia Feldhagen
Moritz (Tijan Nije) und Michelle (Franziska Benz)
Was meint ihr: In welchem Bereich gibt es für Moritz eine dramatische Wendung?762 Stimmen
141
Es geht bestimmt um sein Herz!
621
Das hat bestimmt etwas mit seiner Beziehung zu Michelle zu tun.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de