Es steht einiges auf dem Spiel! In der neuen Sendung Guidos Masterclass lässt Guido Maria Kretschmer (53) ausgewählte Nachwuchsdesigner in verschiedenen Challenges gegeneinander antreten, um am Ende das größte Talent zu krönen. Den Gewinner erwartet am Ende der Staffel nicht nur ein Preisgeld von 50.000 Euro und eine Foto-Strecke in der deutschen Vogue, sondern zusätzlich auch ein einjähriges Mentoring durch den Star-Designer höchstpersönlich. Diese Unterstützung ist Guido offenbar ein besonderes Anliegen!

In der zweiten Folge präsentierte Guido seinen Schützlingen das üppige Sieger-Päckchen. Dabei verriet er, dass das persönliche Mentoring des künftigen Gewinners für ihn besonders wichtig sei – und zwar aus äußerst persönlichen Gründen: "Es war in meinem Leben auch immer so, dass in bestimmten Etappen immer wieder ein Mensch kam, der eine bestimmte Tür aufgemacht hat", legte der 53-Jährige offen.

Mit den Einblicken in sein Privatleben und die Anfänge seiner eigenen Karriere sorgte Guido bei den Nachwuchsdesignern für Begeisterung. "Es lässt hoffen, dass die Schritte, die man gerade macht, später auch dazu führen, dass man erfolgreich wird", zeigte sich einer von Guidos Schützlingen von den Worten seines Idols beflügelt.

Guido Maria Kretschmer im Juli 2018 in BerlinGetty Images
Guido Maria Kretschmer im Juli 2018 in Berlin
Guido Maria Kretschmer, DesignerTVNOW / Arya Shirazi
Guido Maria Kretschmer, Designer
Guido Maria Kretschmer im März 2017 in MünchenGetty Images
Guido Maria Kretschmer im März 2017 in München
Wie findet ihr es, dass Guido den Gewinner persönlich begleiten möchte?148 Stimmen
141
Total cool! Ich bin mir sicher, dass der Gewinner mit Guidos Unterstützung total durchstarten wird.
7
Na ja. Ich weiß nicht, ob das dem Gewinner wirklich etwas bringen wird.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de