Nach Herzogin Meghan (37) ist nun auch die Babybombe bei Amy Schumer (37) geplatzt! Nach einer bekanntermaßen sehr harten Schwangerschaft ist die Komikerin endlich Mama geworden. Überglücklich und total stolz teilte sie vor wenigen Augenblicken die erfreulichen News im Netz mit. Schon in den vergangenen Monaten scherzte Amy, sie und Neu-Mama Meghan lieferten sich einen erbitterten Schwanger-Kampf. Jetzt sind die beiden sogar fast zur gleichen Zeit Mütter geworden – was Amy in ihrem Post gewohnt selbstironisch betonte.

Hat Amy also den "Kampf" gewonnen? Die New Yorkerin und ihr Mann Chris durften bereits am Sonntagabend ihren Nachwuchs willkommen heißen – Meghan und Prinz Harry (34) dagegen erst am Montagmorgen. "Gestern Abend um 22.55 Uhr. Unser royales Baby wurde geboren", schrieb Amy zu ihrem Instagram-Beitrag, der gleichzeitig auch das erste Familienfoto des Trios ist.

Auch hier hat sie im Vergleich zu ihrer königlichen Konkurrentin die Nase vorn: Meghan hat ihren Wonneproppen immerhin noch nicht der Öffentlichkeit gezeigt. Eines haben die beiden Neu-Muttis jedoch gemeinsam: Wie ihre Kinder heißen, haben beide noch nicht verraten.

Amy Schumer und ihr Partner Chris Fischer beim Arzt
Instagram / amyschumer
Amy Schumer und ihr Partner Chris Fischer beim Arzt
Amy Schumer und Herzogin Meghan
Splash News; Tristan Fewings/BFC/Getty Images
Amy Schumer und Herzogin Meghan
Herzogin Meghan im Juni 2019
Getty Images
Herzogin Meghan im Juni 2019
Was sagt ihr zu Amys Baby-Verkündung?2388 Stimmen
1741
Richtig witzig! Ich lach mich schlapp.
647
Unnötig. Dieser "Kampf" ist doch jetzt gut.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de