George Clooney (58) hat seinen Kindern gute Anlagen mitgegeben: Fällt der Name des Hollywood-Beaus, so denkt man als erstes an den gutaussehenden, charismatischen Womanizer, der sich mittlerweile gemeinsam mit seiner Ehefrau Amal (41) für Menschenrechte einsetzt. Da der Apfel bekanntlich nicht weit vom Stamm fällt, sind seine Zwillinge Ella (1) und Alexander (1) auch schon ganz schön smart – und das bereits im Alter von nicht einmal zwei Jahren!

"Sie haben völlig unterschiedliche Persönlichkeiten, sind lustig und klug. Sie können bereits das ABC auf Italienisch und Englisch! Das kann ich nicht! Nicht einmal auf Englisch", erklärte der 58-Jährige scherzhaft im Interview mit Today. Zwar haben weder George noch seine Partnerin italienische Vorfahren, allerdings besitzen sie ein Ferienhaus am Comer See. Möglicherweise ein Grund, weshalb der Clooney-Nachwuchs neben dem englischen ausgerechnet das italienische Alphabet für sich entdeckt hat. Ihr Sprachtalent dürften die Zwillinge von ihrer Mutter in die Wiege gelegt bekommen haben, die neben Englisch ebenso fließend Arabisch und Französisch sprechen soll. Letzteres soll auch George durchaus beherrschen.

Doch nicht nur seine eigenen Kinder stellen den Frauenschwarm in den Schatten – an seinem diesjährigen Geburtstag stahl noch ein weiterer Knirps George die Show: Am 6. Mai wurde nämlich Baby Sussex geboren. Witziger Zufall – wurde George doch als heißer Kandidat für einen Taufpaten des ersten Kindes von Prinz Harry (34) und Herzogin Meghan (37) gehandelt.

Amal und George Clooney bei der "Catch-22"-Premiere im Mai 2019Getty Images
Amal und George Clooney bei der "Catch-22"-Premiere im Mai 2019
Amal und George Clooney im Buckingham-Palast im März 2019Getty Images
Amal und George Clooney im Buckingham-Palast im März 2019
Herzogin Meghan und Prinz Harry mit ihrem Sohn Archie HarrisonGetty Images
Herzogin Meghan und Prinz Harry mit ihrem Sohn Archie Harrison
Hättet ihr gedacht, dass die Clooney-Kids zu echten Überfliegern heranwachsen?200 Stimmen
176
Ja, bei den Eltern wundert mich das kein bisschen.
24
Nein, das überrascht mich voll.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de