Wann krönen Felix Neureuther (35) und seine Miriam (28) ihre Liebe mit einem zweiten Kind? Seit 2013 sind die beiden Wintersportler ein Liebespaar – im Dezember 2017 schlossen sie den Bund fürs Leben. Mit Töchterchen Matildas Geburt im Oktober 2017 war das Familien-Glück sogar schon zwei Monate vor der Hochzeit perfekt. Auf einer Veranstaltung hat die Ski-Langläuferin jetzt über ihre weiteren Baby-Pläne gesprochen!

Die Enkelin der Ski-Legenden Christian Neureuther (70) und Rosi Mittermaier (68) solle kein Einzelkind bleiben, versicherte Miri beim Mutter-Kind-Event des Onlineshops Nickis.com und des Frauenmagazins Madame in München. Gegenüber Gala sagte sie: "Ich hätte gerne irgendwann ein zweites Kind. Ich habe selbst auch eine Schwester. Wann, ist aber noch nicht entschieden."

Und wie hat sich das Leben der Neureuthers seit Matildas Geburt verändert? "Mein Mann und ich sind noch enger zusammengewachsen. Ich kann es mir ehrlich gar nicht vorstellen, wie es ohne Kind war", betonte Miriam. Außerdem verriet die fitte Mom, dass die Ski-Stars den Muttertag am 12. Mai ganz gemütlich zu Hause mit einem schönen Frühstück feiern würden.

Miriam Neureuther im Januar 2019 in BerlinGetty Images
Miriam Neureuther im Januar 2019 in Berlin
Felix und Miriam Neureuther mit der gemeinsamen Tochter Matilda im Dezember 2018Instagram / miriamneureuther
Felix und Miriam Neureuther mit der gemeinsamen Tochter Matilda im Dezember 2018
Miriam und Felix Neureuther im April 2019 in Garmisch-PartenkirchenInstagram / miriamneureuther
Miriam und Felix Neureuther im April 2019 in Garmisch-Partenkirchen
Glaubt ihr, Miri und Felix lassen sich mit dem zweiten Kind noch Zeit?273 Stimmen
208
Nein, da kommt sicher bald ein weiterer Spross!
65
Ja, immerhin haben sie auch noch ihre Karriere, um die sie sich kümmern.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de