Trennungsgerüchte hatte es immer wieder gegeben, im April wurden sie dann bestätigt: Das Management von Sängerin Adele Adkins (31) gab bekannt, dass die mehrfache Grammy-Preisträgerin und ihr Ehemann Simon Konecki künftig tatsächlich getrennte Wege gehen. Ihren Sohn Angelo würden sie aber auch weiterhin gemeinsam erziehen. Nun hat Adeles Songwriter, OneRepublic-Frontmann Ryan Tedder (39), verraten, wie es der 31-Jährigen nach dem harten Schnitt geht – und diese News fielen sogar durchaus positiv aus!

Im Interview mit Us Weekly berichtete Ryan, Adele befinde sich "nach der schwierigen Trennung auf einem guten Weg". Er sehe die Sängerin regelmäßig und sei sich sicher, dass es ihr besser geht. Adele selbst hatte zu ihrem 31. Geburtstag am 5. Mai auf Instagram verkündet: "Ich habe mich in den vergangenen Jahren stark verändert und ich ändere mich noch, was gut ist." Es werde ein großes Jahr, in dem sie sich ganz auf sich konzentrieren wolle. "Das erste Mal seit einem Jahrzehnt bin ich bereit, die Welt um mich herum wieder zu spüren", hatte die Single-Lady geschrieben.

Adele und Simon hatten sich 2011 kennengelernt. Bereits im Oktober 2012 brachte die Sängerin ihren Sohn Angelo zur Welt, die Hochzeit folgte fünf Jahre später. Im Laufe der Beziehung war es dann allerdings mehrfach zu heftigen Turbulenzen gekommen. Das Paar war über die Jahre mehrmals streitend in London gesichtet worden.

Simon Konecki und AdeleActionPress
Simon Konecki und Adele
Simon Konecki und AdeleFameFlynet.uk.com / SplashNews.com
Simon Konecki und Adele
Ryan Tedder bei einem OneRepublic-Konzert 2017 in KölnCinamon Red / WENN
Ryan Tedder bei einem OneRepublic-Konzert 2017 in Köln
Hättet ihr gedacht, dass Adele die Trennung so gut wegstecken würde?184 Stimmen
152
Ja, man trennt sich schließlich nur im schlimmsten Fall – danach muss es ja bergauf gehen.
32
Nein, ich bin erstaunt!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de