Langsam nimmt Will Ferrells (51) geplanter Netflix-Film über den Eurovision Song Contest Gestalt an! Bereits im Juni vergangenen Jahres wurde bekannt, dass der lustige Schauspieler bald an einem Blockbuster über Europas größten Musikwettbewerb arbeiten wird. Dabei soll er nicht nur das Drehbuch schreiben, sondern auch die Hauptrolle übernehmen. Nun wurde ein weiteres Cast-Mitglied verkündet: Rachel McAdams (40) konnte sich eine Rolle im ESC-Streifen sichern!

Wie Deadline News berichtete, wird der "Girls Club"-Star eine tragende Figur in dem Film spielen. Somit wird Rachel ein weiteres Mal mit Regisseur David Dobkin (49) zusammenarbeiten. Der 49-Jährige wird bei der ESC-Komödie das Regie-Ruder in die Hand nehmen. Die Hollywood-Schönheit und David hatten sich bereits bei den Dreharbeiten zu "Die Hochzeits-Crasher" kennengelernt.

Neben Rachel wird auch Yevgeniy Malyarchuk bei dem Eurovision-Leinwandspektakel dabei sein. Er gehörte 2017 zum Moderatorenteam des echten ESCs in Kiew und wird auch im Film die Rolle des Hosts übernehmen. Geplant ist der Start auf Netflix für 2020.

Netta, ESC-Gewinnerin  2018Getty Images
Netta, ESC-Gewinnerin 2018
Davin Dobkin, RegisseurGetty Images
Davin Dobkin, Regisseur
Yevgeniy Malyarchuk beim ESC 2017 in KiewInstagram / yevgeniy_malyarchuk
Yevgeniy Malyarchuk beim ESC 2017 in Kiew
Freut ihr euch auf den Eurovision-Film?114 Stimmen
89
Ja, das wird sicher total lustig!
25
Nein, ich mag den ESC nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de