Kann Benjamin Piwko (39) jetzt wieder voll bei Let's Dance durchstarten? In der vorletzten Sendung kam es zu einem kurzem Schockmoment für die Fans des Gehörlosen: Während seiner flotten Jive-Performance mit Tanzpartnerin Isabel Edvardsson (36) wollte der Schauspieler einen komplizierten Sprung absolvieren – landete dabei jedoch unsanft auf dem Hintern und zog sich eine Verletzung am Kreuz-Darmbein-Gelenk zu! Aus diesem Grund musste er sich in der vergangenen Show noch etwas zurückhalten. Doch wie steht es mittlerweile um Benjamins Gesundheitszustand?

"Es geht mir wieder gut. Manchmal merke ich es noch bei einer falschen Bewegung", berichtet der 39-Jährige nun im Promiflash-Interview. Schon bei seinem Auftritt am Freitag seien seine Schmerzen sofort vergessen gewesen, als er vor die Studio-Zuschauer getreten war: "Man will nur noch tanzen. Alles andere ist egal", stellt der Publikumsliebling klar.

Kommenden Freitag werde er wieder alles geben: "Wir sind voll motiviert. Ich darf noch nichts verraten, aber es wird richtig heiß. Bin sehr gespannt, was die Zuschauer sagen", lässt Benjamin durchsickern. Denkt ihr, er wird trotz der Verletzung glänzen? Stimmt ab!

"Let's Dance"-Kandidaten Benjamin Piwko und Isabel EdvardssonGetty Images
"Let's Dance"-Kandidaten Benjamin Piwko und Isabel Edvardsson
Isabel Edvardsson und Benjamin Piwko bei "Let’s Dance" 2019P.Hoffmann/WENN.com
Isabel Edvardsson und Benjamin Piwko bei "Let’s Dance" 2019
Isabel Edvardsson und Benjamin PiwkoInstagram / benjamin_piwko
Isabel Edvardsson und Benjamin Piwko
Denkt ihr, Benjamin wird trotz der Verletzung glänzen?176 Stimmen
152
Ja, auf jeden Fall!
24
Hm, das könnte ihm bei einer komplizierten Bewegung noch zum Verhängnis werden.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de