Heißer Auftritt von Alessandra Ambrosio (38)! Das Topmodel zog auf dem roten Teppich der Filmfestspiele in Cannes in ihrem roten Neckholderkleid alle Blicke auf sich – und erinnerte bei einigen Anwesenden an ein anderes absolutes Wow-Dress: Das damals 19-jährige Supermodel Bella Hadid (22) hatte 2016 in einem atemberaubenden, tief ausgeschnittenen, roten Alexandre Vauthier-Abendkleid ohne Slip in Cannes allen den Atem geraubt. Hat sich Alessandra etwa vom Look ihrer Kollegin inspirieren lassen?

Genau wie Bella bestach auch Alessandras Robe durch einen Beinschlitz, der die super langen Beine der Laufsteg-Schönheit gekonnt in Szene setzte. Haare und Make-up waren bei den Brünetten-Beauties ebenfalls ähnlich – rote Lippen und edle Hochsteckfrisuren. Doch beim Stoff unterschieden sich die beiden Kleider stark: Die 38-Jährige entschied sich für ein Chiffonkleid mit geteilter Schleppe, Bella griff vor drei Jahren hingegen zu Satin.

Auch bei den Schuhen trafen die beiden Schönheiten eine andere Wahl: Alessandra kam in edlen goldenen Heels zur "Les Misérables"-Premiere in Cannes, während Bella damals ihre Füße in schwarzen Stilettos präsentierte. Welcher heiße Look gefällt euch besser? Stimmt in unserer Umfrage ab!

Alessandra Ambrosio im Mai 2019 in CannesGetty Images
Alessandra Ambrosio im Mai 2019 in Cannes
Bella Hadid im Mai 2016 beim Filmfestival in CannesGetty Images
Bella Hadid im Mai 2016 beim Filmfestival in Cannes
Alessandra Ambrosio im Mai 2019 auf dem Filmfestival in CannesGetty Images
Alessandra Ambrosio im Mai 2019 auf dem Filmfestival in Cannes
Welches Topmodel gefällt euch in Rot besser?308 Stimmen
81
Bella Hadid!
175
Alessandra Ambrosio!
52
Unentschieden – beide sehen heiß aus!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de