Vor einem Monat gaben Adele (31) und ihr Ehemann Simon Konecki überraschend ihr Liebes-Aus bekannt. Die Musikerin und ihr Partner machten keine große Sache aus der Verkündung ihrer Trennung – auch ein Rosenkrieg bleibt bisher aus. Laut mehreren Insidern sollen die beiden sich schließlich im Guten getrennt haben und wegen ihres gemeinsamen Sohnes Angelo zudem beschlossen haben, Freunde zu bleiben. Nun scheint die Sängerin sich ein Trostpflaster gegönnt zu haben: Adele hat sich ein Mega-Anwesen gekauft!

Wie Daily Mail berichtet, befindet sich der Neuerwerb in Bestlage von Beverly Hills. Zu den Nachbarn zählen klangvolle Namen wie Jennifer Lawrence (28), Katy Perry (34) und Cameron Diaz (46). Das Anwesen soll eine Fläche von rund 4.000 Quadratmetern umfassen, die Fünf-Schlafzimmer-Villa selbst mehr als 550. Swimmingpool, Fitnessstudio, Bibliothek – die Liste der Annehmlichkeiten vor Ort ließe sich fortsetzen. All das hat natürlich seinen Preis, und der fällt mit zehn Millionen US-Dollar recht üppig aus.

Ebenfalls ein interessanter Fakt: Die Sängerin hatte in der Vergangenheit bereits ganz in der Nähe eine andere Villa erworben! Es stellt sich daher die Frage, wie sie die Häuser nutzen will – wobei eine Theorie besonders plausibel erscheint: Adele könnte das neu erworbene Haus Simon überlassen, was für die Ex-Eheleute logistische Vorteile hätte: So könnten sie ihren Sohn trotz Trennung entspannt zusammen großziehen.

Simon Konecki und AdeleActionPress
Simon Konecki und Adele
Musikerin Adele bei dem Grammy Awards 2017Frederick M. Brown/Getty Images
Musikerin Adele bei dem Grammy Awards 2017
Sängerin Adele bei dem Grammy Awards 2017Kevin Winter/Getty Images for NARAS
Sängerin Adele bei dem Grammy Awards 2017
Was denkt ihr, hat Adele die Villa als Trost oder für ihren Ex gekauft?356 Stimmen
207
Ganz sicher für ihren Noch-Ehemann – das macht alles leichter mit dem Kind.
149
Hm, wenn das mal nicht nach einem Frust-Kauf schreit!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de