Dieses Serienende hatte es in sich! Am Sonntagabend flimmerte die langersehnte letzte Folge von Game of Thrones über die Bildschirme und löste endlich auf, wer am Ende über Westeros herrschen wird. Diejenigen, die die Episode noch nicht gesehen haben und sich nicht spoilern lassen möchten, sollten an dieser Stelle jedoch aufhören zu lesen. Im Folgenden verrät Promiflash nämlich, welcher Serien-Liebling im Finale das Zeitliche segnet und wer am Ende auf dem Eisernen Thron Platz nimmt!

Achtung, Spoiler!
Das Wichtigste zuerst: Auf dem Eisernen Thron wird schlussendlich niemand sitzen, weil das gute Stück von Drache Drogon geschmolzen wird. Doch es wird ein neuer König gewählt, der von King's Landing aus regieren soll – und bei dem neuen Herrscher handelt es sich um keinen Geringeren als Bran Stark (Isaac Hempstead-Wright, 20), den letzten überlebenden Sohn von Ned Stark (Sean Bean, 60). Bran wird allerdings nicht über alle sieben Königreiche regieren. Da seine Schwester Sansa (Sophie Turner, 23) den Norden wieder wie einst als unabhängiges Königreich führen will, wird er zum König der sechs Königslande ernannt und bekommt den Titel "The Broken" (zu Deutsch: "Der Zerbrochene") verliehen.

Bevor Bran den Thron besteigen konnte, musste Jon Schnee (Kit Harington, 32) jedoch die Frau umbringen, die er liebt: Daenerys (Emilia Clarke, 32). Sie hatte kurz zuvor mit dem Drachen Drogon die ganze Stadt in Schutt und Asche gelegt und damit das Vertrauen ihrer Anhänger verspielt. Am Ende sticht Jon ihr mit einem Dolch ins Herz und muss deshalb den Rest seines Lebens bei der Nachtwache verbringen. Arya Stark (Maisie Williams, 22) überlebt das Massaker von King’s Landing unterdessen knapp und macht sich im Anschluss auf, um den Westen von Westeros zu entdecken. Grey Worm (Jacob Anderson, 28) hisst nach Brans Krönung ebenfalls die Segel, um weitere Städte zu befreien.

Isaac Hempstead-Wright in "Game of Thrones"WENN
Isaac Hempstead-Wright in "Game of Thrones"
Kit Harington als Jon Schnee in "Game of Thrones"ActionPress
Kit Harington als Jon Schnee in "Game of Thrones"
Maisie Williams als Arya Stark in der dritten "Game of Thrones"-StaffelSupplied by WENN.com
Maisie Williams als Arya Stark in der dritten "Game of Thrones"-Staffel
Hättet ihr gedacht, dass Bran König wird?3672 Stimmen
2915
Nein, das schockt mich voll!
757
Ja, das hatte ich im Gefühl!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de