Nadine Klein (33) schwebt derzeit auf Wolke sieben! Vor wenigen Tagen verkündete die ehemalige Bachelorette ganz offiziell: Sie hat einen neuen Mann an ihrer Seite – und der Berliner Tim lässt die blonde Beauty endlich wieder über beide Ohren strahlen. Liebe auf den ersten Blick sei es zwischen ihnen aber nicht gewesen, verriet Nadine im Interview mit Promiflash und offenbarte: Vor ihrer Beziehung waren sie und Tim lange Zeit miteinander befreundet.

Da sie einen gemeinsamen Freundeskreis haben, liefen sich die 33-Jährige und der Blondschopf schon häufiger über den Weg, trafen sich immer wieder. Gefunkt habe es erst eine Weile später, erzählt Nadine. "Wir kennen uns eigentlich schon relativ lange, aber eben auf freundschaftlicher Basis. Aber dass es so richtig Dating-Charakter hat, das ist dann vor ein paar Monaten passiert", erklärte die Reality-Darstellerin gegenüber Promiflash.

Dass sich aus der Freundschaft schließlich Liebe entwickelte, habe vor allem an dem Gefühl von Sicherheit gelegen, das sie bei Tim habe, so Nadine weiter. "Ich brauche keine Angst zu haben, dass er Paparazzi zum Treffen mitbringt oder dass er morgen eine Schlagzeile bringt und das war eigentlich der Punkt, wo ich mir gedacht habe: 'Okay, das ist schon ein ganz schön toller Mann, der da gerade vor mir sitzt'".

Nadine Klein 2019 in BerlinGetty Images
Nadine Klein 2019 in Berlin
Nadine Klein und ihr Freund TimInstagram / nadine.kln
Nadine Klein und ihr Freund Tim
Nadine Klein im Januar 2019ActionPress / M Weber
Nadine Klein im Januar 2019
Wusstet ihr, dass Nadine und Tim vor ihrer Beziehung miteinander befreundet waren?425 Stimmen
390
Nein, das ist mir neu!
35
Ja, ich habe das mitbekommen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de