In wenigen Stunden steht fest, wer von Heidi Klum (45) zu Germany's next Topmodel gekürt wird! In den vergangenen Wochen haben sich drei Kandidatinnen bis in den großen Showdown gekämpft: die 21-jährige Simone, die 20-jährige Sayana und die 18-jährige Cäcilia. Doch mit dem Sieg der Castingshow winkt der Gewinnerin nicht nur das Magazin-Cover der Harper's Bazaar, sondern auch ein fettes Preisgeld in Höhe von 100.000 Euro. Was Simi, Sayana und Cäcilia damit vorhätten, haben sie im Promiflash-Interview verraten!

100.000 Euro sind für so junge Mädchen sicherlich viel Geld. Kein Wunder also, dass sich Heidis Finalistinnen bereits ausmalen, was sie mit dem Batzen Kohle anfangen könnten. Cäcilia würde sich auf jeden Fall erst einmal für die überstandenen Strapazen der vergangenen Wochen entschädigen. "Dann muss man sich auch mal selbst ein bisschen auf die Schulter klopfen und sich sagen: 'Jetzt gönnst du dir eine teure Tasche oder so etwas'", berichtete sie Promiflash. Das restliche Geld würde sie im Falle eines Sieges gerne ärmeren Kindern spenden, denn: "Ich kann so etwas einfach nicht sehen, wenn viele Kinder unter Armut leiden."

Simone hat da schon etwas größere Pläne – ob dafür aber wirklich 100.000 Tacken reichen? Sie würde nicht nur für sich selbst, sondern auch gleich für ihre Eltern ein neues Zuhause erstehen: "Ich möchte meine Eltern vor der Altersarmut schützen, unsere Wohnung erstmal abkaufen und dann mir auch selbst eine eigene Wohnung kaufen in einer Großstadt, natürlich Hamburg." Für Reisen wäre dann ja sicher auch noch ein bisschen was übrig. Ob Simone das aber wirklich schon mal durchgerechnet hat?

Auch Sayana würde das mögliche Preisgeld ihrer Mama und ihrem Papa zur Verfügung stellen – für 100.000 Euro bekomme man schließlich mindestens eine ganze Baufläche. "Ich möchte ein Grundstück kaufen, ein großes Haus für meine Familie. Das war schon immer mein Traum." Besonders wichtig sei es Sayana aber, ihren Eltern eine Reise zu der Verwandtschaft nach Indien zu ermöglichen, denn: "Seit dem Bürgerkrieg haben sie ihre eigenen Eltern und andere Verwandte nicht mehr gesehen." Wer die Geldsumme am Ende mit nach Hause nehmen darf, entscheidet sich heute Abend um 20.15 Uhr auf ProSieben.

GNTM-Girl CäciliaInstagram / caecilia.gntm.2019
GNTM-Girl Cäcilia
Simone, "Germany's next Topmodel"-FinalistinInstagram / simone.gntm.2019
Simone, "Germany's next Topmodel"-Finalistin
Sayana, GNTM-Kandidatin der 14. StaffelInstagram / _r.say_
Sayana, GNTM-Kandidatin der 14. Staffel
Simone, Sayana und Cäcilia, GNTM-Finalistinnen 2019Collage: --
Simone, Sayana und Cäcilia, GNTM-Finalistinnen 2019
Was haltet ihr von den 100.000-Euro-Plänen der Mädels?1188 Stimmen
1036
Die sind zum Teil wirklich etwas utopisch. Aber schön, dass sie auch an andere denken!
152
Das sind Superpläne, würde ich genauso machen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de