Wo bleiben nur Theresia Fischer und ihr Thomas? Im Germany's next Topmodel-Finale kam es am Donnerstagabend zu einer süßen Überraschungs-Hochzeit der langbeinigen Blondine und ihrem Thomas. Model-Mama Heidi Klum (45) verheiratete das glückliche Paar auf der Bühne. Damit die Ehe auch rechtskräftig wird, vermeldete Heidi, dass die beiden Liebenden einen Termin am Freitag um 11 Uhr im Standesamt Düsseldorf hätten. Doch anstatt dort pünktlich aufzukreuzen und ihr Glück perfekt zu machen, fuhren die zwei Verliebten zunächst zum Rathaus!

Als Promiflash vor dem Standesamt auf das Paar wartete, war um 11 Uhr weit und breit nichts von den beiden Turteltauben zu sehen. Hat das Paar etwa kalte Füße bekommen? Oberbürgermeister Thomas Geisel, der die Trauung höchstpersönlich übernehmen möchte, beruhigte die Menge vor Ort: "Das Paar ist auf dem Weg. Sie waren bei der falschen Location. In all den Jahren wurde ich noch nie versetzt und freue mich auf die beiden!"

Die GNTM-Staffel hat der Politiker nicht verfolgt. Aber Theresia kennt er trotzdem schon. "Die Theresia habe ich kennengelernt. Die hat sich mal bei mir vorgestellt", berichtete der 55-Jährige grinsend. Ist der SPD-Politiker nervös vor der Trauung? "Ich hoffe, dass die Brautleute aufgeregter sind", erklärte er schmunzelnd.

Das Düsseldorfer Standesamt im Mai 2019Promiflash
Das Düsseldorfer Standesamt im Mai 2019
Theresia Fischer beim "Germany's next Topmodel"-Finale 2019Getty Images
Theresia Fischer beim "Germany's next Topmodel"-Finale 2019
Theresia Fischer und Thomas BehrendPromiflash
Theresia Fischer und Thomas Behrend
Was sagt ihr dazu, dass Theresia und Thomas erst am falschen Ort waren?1627 Stimmen
1057
Witzig, so was kann auch nur der aufgedrehten Theresia passieren!
570
Oh je, da muss man sich doch im Voraus besser informieren als Brautpaar!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de