Habt ihr sie erkannt? Seit Donnerstag läuft die Realverfilmung des Disney-Klassikers Aladdin in den Kinos. In den Hauptrollen zu sehen sind: Mena Massoud (27) als Aladdin, Naomi Scott (26) als Jasmin und Will Smith (50) als blauer Flaschengeist Dschinni. Zum Cast gehört aber auch eine bekannte Serien-Darstellerin: Nasim Pedrad (37) verkörpert in "Aladdin" eine Figur, die es in der Zeichentrick-Version des Märchens noch nicht gab!

In der Sitcom New Girl spielt Nasim neben Zooey Deschanel (39) mit und ist als Aly Nelson mit Winston Bishop (Lamorne Morris) zusammen. In der Neuauflage des arabischen Abenteuers schlüpft die 37-Jährige nun in die Rolle von Dalia, der Magd und besten Freundin von Jasmin. Als Sidekick der Prinzessin sorgt der ehemalige Saturday Night Live-Star für viele lustige One-Liner. Dass die Schauspielerin aber nicht nur auf der Leinwand lustig ist, sondern auch im echten Leben, verriet Jasmin-Darstellerin Naomi im Promiflash-Interview: "Sie ist so lustig, wir haben am Set so oft gelacht, dass wir Probleme hatten, weil unser Make-up ständig aufgefrischt werden musste", plauderte die Britin bei der Deutschlandpremiere von Aladdin in Berlin aus. Nasim spielt in dem Film aber nicht nur die beste Freundin von Jasmin!
Achtung, Spoiler

Nasim alias Daliah verliebt sich außerdem in den Dschinni! Nachdem der Geist aus der Flasche auf Aladdins Wunsch hin wieder in einen Menschen zurückverwandelt wurde, werden Dalia und Dschinni ein Paar, heiraten und bekommen zwei Kinder.

Nasim Pedrad und Naomi Scott in "Aladdin"
CapFSD/face to face/ActionPress
Nasim Pedrad und Naomi Scott in "Aladdin"
Naomi Scott bei einem Chanel-Launch
Getty Images
Naomi Scott bei einem Chanel-Launch
Nasim Pedrad in New York, Mai 2019
Getty Images
Nasim Pedrad in New York, Mai 2019
Habt ihr Nasim im "Aladdin"-Film erkannt?82 Stimmen
33
Ja, das war eine schöne Überraschung!
49
Nein, ich habe sie nicht erkannt!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de