Dürfen sich Fans auf einen weiteren Film des Disney-Klassikers freuen? Im Frühsommer 2019 war das langersehnte Aladdin-Remake in die Kinos gekommen. Die Version von Guy Ritchie (51), bei der anstelle von Zeichentrickfiguren auf reale Schauspieler gesetzt wurde, kam extrem gut an: Die Realverfilmung stürmte nach nur kurzer Zeit die Spitze der Kinocharts. An diesen Megaerfolg möchten die Produzenten offenbar anknüpfen und kündigten jetzt einen zweiten Teil an!

Wie Insider Variety berichtet haben, soll momentan bereits am Material für besagte Fortsetzung gearbeitet werden. Allerdings wird ein inhaltlicher Wunsch seitens der Fans offenbar nicht berücksichtigt werden: Nicht etwa die Story des zweiten Zeichentrickteils "Dschafars Rückkehr" wird aufgegriffen, sondern Prinzessin Jasmin und Dschinni sollen im Mittelpunkt der Geschichte stehen. Doch es sei noch nicht alles hundertprozentig sicher, da noch nicht bestätigt wurde, dass die Schauspieler Naomi Scott (26) und Will Smith (51) tatsächlich wieder mit von der Partie sein werden.

Laut Filmstarts gehört der erste "Aladdin"-Film zu den fünf erfolgreichsten Disney-Produktionen des Jahres 2019. Damit reiht er sich neben "Captain Marvel", "Avengers 4: Endgame" und "Toy Story" ein. Zusammengerechnet sollen die Filme weltweit fast eine Milliarde Euro eingespielt haben!

Will Smith bei der "Aladdin"-Premiere in Hollywood im Mai 2019Getty Images
Will Smith bei der "Aladdin"-Premiere in Hollywood im Mai 2019
Mena Massoud und Naomi Scott bei der "Aladdin"-Premiere in Hollywood im Mai 2019Getty Images
Mena Massoud und Naomi Scott bei der "Aladdin"-Premiere in Hollywood im Mai 2019
Guy Ritchie bei der "Aladdin"-Premiere in Los Angeles im Mail 2019Getty Images
Guy Ritchie bei der "Aladdin"-Premiere in Los Angeles im Mail 2019
Freut ihr euch auf die Fortsetzung?389 Stimmen
342
Ja, ich kann es kaum abwarten!
47
Nein, mich interessieren die Filme nicht besonders.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de