Erst vor wenigen Tagen gab Anne Wünsche (27) bekannt, dass sie nach der Trennung von Henning Merten wieder in festen Händen ist. In einem ausführlichen Netz-Video sprach die Familien-Mutter nun über ihr neues Glück, gab einige Details preis und bat um Privatsphäre für ihre neue Liebe. Doch einige Fans wollten einfach noch viel mehr wissen – und genau das verleitete Anne zu einem krassen Schritt: Sie deaktivierte die Kommentar-Funktion auf ihrem Social-Media-Profil!

Erst kürzlich erklärte die 27-Jährige ihren Fans, dass sie ihren Freund nicht der Öffentlichkeit vorstellen möchte – doch einige Supporter durchleuchteten ihr Instagram-Profil so krass, dass sie Annes neuen Lover entlarvten. Konsequenz: Die einstige Reality-Darstellerin stellte die Kommentare aus. Einige Follower konnten das nicht verstehen und fragten nach dem Grund. "Weil anscheinend einige beim FBI arbeiten und das Profil ausfindig gemacht haben. Ich finde es schade, dass man es nicht respektiert und einfach postet", teilte Anne kurz und knapp mit.

Dennoch ließ es sich die einstige Langzeitfreundin von Henning nicht nehmen, ihre Community mit einigen interessanten Fakten über ihre Neu-Liebe zu beglücken. Demnach sei ihr Partner älter und nicht aus der Medienbranche, auch die Mutter der YouTuberin habe der unbekannte Neue schon kennengelernt.

Anne Wünsches neuer FreundInstagram / anne_wuensche
Anne Wünsches neuer Freund
Anne Wünsche, ehemalige "Berlin - Tag & Nacht"-DarstellerinInstagram / anne_wuensche
Anne Wünsche, ehemalige "Berlin - Tag & Nacht"-Darstellerin
Henning Merten und Anne Wünsche, YouTube-Ex-PaarFacebook / Anne Wünsche
Henning Merten und Anne Wünsche, YouTube-Ex-Paar
Könnt ihr Annes Reaktion nachvollziehen?1627 Stimmen
1308
Ja, auf jeden Fall. Jeder hat das Recht auf Privatsphäre!
319
Nein, sie steht schließlich in der Öffentlichkeit!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de