Er wird immer in den Herzen der Formel-1-Fans bleiben: Am vergangenen Montag ist Rennsport-Legende Niki Lauda (✝70) überraschend gestorben. Dies teilte seine Familie in einem herzergreifenden Statement mit. Seit dieser Nachricht stehen Angehörige, Fans und ehemalige Wegbegleiter unter Schock. Auch Formel-1-Star Lewis Hamilton (34) kann den Verlust immer noch nicht fassen – er widmete Niki jetzt seinen Sieg beim Großen Preis von Monaco!

Am Sonntag siegte der 34-Jährige beim Formel-1-Grand-Prix im Fürstentum und schenkte diesen Preis symbolisch der verstorbenen Sportlegende. "Das war für dich, Niki. Dein Kampfinstinkt war die ganze Zeit bei mir. Ich weiß, dass du von oben auf uns herunterguckst und deine Kappe für uns ziehst", schrieb Lewis zu einem Bild von sich auf Instagram. Der Ex-Freund von Nicole Scherzinger (40) vermisse den 70-Jährigen und hoffe, dass er ihn stolz machen konnte.

Dass ihm dieser Tag, kurz nach Nikis Tod, so nahe ging, sah man Lewis auch bei der Siegerehrung des Grand Prix' in Monaco an. Immer wieder musste sich der Sportler an die Augen fassen und zollte seinem einstigen Mentor mit einem "Niki"-Basecap Tribut. Schon vor dem Star gedachte die gesamte Formel 1 des dreifachen Weltmeisters mit einer Schweigeminute.

Niki Lauda, 2018 in ÖsterreichGetty Images
Niki Lauda, 2018 in Österreich
Sebastian Vettel und Lewis Hamilton in MonacoGetty Images
Sebastian Vettel und Lewis Hamilton in Monaco
Lewis Hamilton beim Großen Preis von Monaco 2019Getty Images
Lewis Hamilton beim Großen Preis von Monaco 2019
Wie findet ihr Lewis' Post?1222 Stimmen
1182
Total rührend!
40
Na ja, nicht so spektakulär!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de