Wer ist Nazan Khol? Gemeint ist Kultmoderatorin und Fernsehgesicht Nazan Eckes (43), die aktuell bei Let's Dance beweist, was in Sachen Tanz in ihr steckt. Seit 2012 ist die TV-Bekanntheit mit Julian Khol (39) verheiratet – was aus ihrem bekannten Namen gar nicht hervorgeht. Wer jetzt aber glaubt, dass die Sympathieträgerin trotz Hochzeit einfach ihren Mädchennamen behalten hat, liegt allerdings daneben. Das hat es wirklich mit dem Namen "Eckes" auf sich!

Die Fernsehschönheit war 1976 als Nazan Üngör in Köln zur Welt gekommen. Im Jahre 2000 verabschiedete die Kölnerin ihren türkischen Nachnamen, denn: Sie heiratete den Werbeunternehmer Claus Eckes und nahm nach der Eheschließung auch dessen Familiennamen an. Da sie ihren großen TV-Durchbruch aber erst 2001 mit der Moderation der "RTL II News" schaffte, wurde sie also gleich mit ihrem angeheirateten Namen bekannt. Die Ehe wurde 2007 geschieden. Obwohl das "Explosiv"-Starlet fünf Jahre später mit ihrem jetzigen Mann Julian vor den Altar trat und seitdem offiziell Khol heißt, blieb ihr Markenname unverändert.

Im Interview mit Gala verriet Nazan Ende 2018, was dahinter steckt: "Irgendwann möchte ich das ändern – Eckes ist für mich ein Künstlername. Und so kann ich mich privat auch wunderbar hinter dem Nachnamen verstecken, wenn ich etwas buche oder einen Beschwerdebrief schreibe." Bleibt abzuwarten, wann ihr bürgerlicher Name "Nazan Khol" wohl tatsächlich im TV zu hören sein wird.

Nazan Eckes und Julian Khol 2008Getty Images
Nazan Eckes und Julian Khol 2008
Nazan Eckes 2004 in BerlinGetty Images
Nazan Eckes 2004 in Berlin
Nazan Eckes und Julian KholGetty Images
Nazan Eckes und Julian Khol
War euch bewusst, woher der Name Eckes kommt?3564 Stimmen
2719
Nein, das ist ja interessant!
845
Klar, als Fan weiß man das doch!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de