Philipp Stehler (30) macht eine schwere Zeit durch! Der ehemalige Bachelorette-Kandidat leidet unter einer chronischen Darmerkrankung, wegen der er zum Teil solche Schmerzen ertragen musste, dass er weder essen noch trinken konnte. Um seinen Zustand wieder zu verbessern, wurde dem Fitness-Influencer bei einer OP ein künstlicher Enddarm gelegt. Jetzt meldet sich Philipp wenige Tage nach seinem Klinikaufenthalt bei seinen Fans zurück.

Philipp offenbart in einem langen Post auf Instagram, dass seine Genesung mehr Zeit in Anspruch nehme, als er gedacht hätte – und es würde auch noch eine Weile dauern, bis er sich wieder komplett erholt habe. "Es wird noch viel Geduld kosten, um wieder richtig fit zu werden, aber ich bin auf einem guten Weg", beruhigt er seine Fans. In den vergangenen Wochen wollte er sich nur auf seine Gesundheit konzentrieren und gibt auch zu, dass er sich dafür oftmals zu wenig Zeit gegeben hat.

Kurz nach seiner Operation hatte sich der Reality-TV-Star über eine Instagram-Story das erste Mal zu Wort gemeldet. Mit einem leckeren Snack zeigte er sich in seinem Krankenhausbett: "Bestes Gefühl nach dem Aufwachen: Cola-Wassereis", kommentierte er den Schnappschuss und betonte gleichzeitig, dass es ihm gut gehen würde.

Philipp Stehler im März 2019Instagram / philipp_stehler
Philipp Stehler im März 2019
TV-Sternchen Philipp StehlerInstagram / philipp_stehler
TV-Sternchen Philipp Stehler
Philipp Stehler im Mai 2019Instagram / philipp_stehler
Philipp Stehler im Mai 2019
Glaubt ihr, Philipp wird jetzt wieder regelmäßig auf Instagram aktiv sein?530 Stimmen
279
Ja, das glaube ich schon.
251
Nein, er scheint ja noch immer nicht ganz fit zu sein.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de