Bald werden rund um den Globus Bauern verkuppelt! Bereits Anfang des Jahres wurde bekannt gegeben, dass es demnächst ein internationales Spin-Off zu Bauer sucht Frau geben wird – inzwischen hat Moderatorin Inka Bause (50) auch schon die einzelnen Kandidaten präsentiert. Wann genau der Ableger der beliebten Kuppel-Show starten wird, war bisher noch nicht bekannt – doch nun scheint das Start-Datum endgültig festzustehen!

Nach Berichten von DWDL habe sich RTL nun auf einen Sendetermin festgelegt: Ab Montag, dem 24. Juni sollen die Episoden von "Bauer sucht Frau International" demnach ausgestrahlt werden. Zudem dürfen sich die Fans des Formats wohl auf eine Folge mehr freuen, als zunächst angenommen wurde – statt vier Ausgaben soll es nun nämlich fünf Sendungen geben, in denen die internationalen Bauern ihre große Liebe suchen. Unter anderem sei in Australien, Südafrika und Costa Rica gedreht worden.

Anscheinend werden sich jedoch nicht nur die Drehorte des Spin-Offs vom ursprünglichen Format unterscheiden – Inka ist sich sicher, dass die internationalen Bauern auch ganz andere Charakterzüge aufweisen, als die heimischen. In einem früheren Interview verriet die Moderatorin bereits: "Die haben natürlich einen ganz anderen Hintergrund als so ein katholischer, konservativer über Generationen vererbter Bauernhof in Südbayern." Freut ihr euch auf die Show? Stimmt in der Umfrage ab!

Die Teilnehmer der 13. Staffel von "Bauer sucht Frau"ActionPress
Die Teilnehmer der 13. Staffel von "Bauer sucht Frau"
Inka Bause eröffnet bei "Bauer sucht Frau" das Scheunenfest mit einem Fass-AnstichActionPress
Inka Bause eröffnet bei "Bauer sucht Frau" das Scheunenfest mit einem Fass-Anstich
Inka Bause im Februar 2019ActionPress
Inka Bause im Februar 2019
Freut ihr euch schon auf "Bauer sucht Frau International"?151 Stimmen
139
Ja, total! Ich werde mir das Spin-Off sicherlich anschauen.
12
Nein, nicht wirklich – ich denke nicht, dass ich mir die Sendungen anschauen werde.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de