Mode-Showdown bei der diesjährigen Wearable Art Gala von Tina Knowles (65). Die Mutter von Beyoncé (37) und Solange Knowles (32) schmiss eine atemberaubende Charity-Galanacht mit opulenten Outfits rund um die afrikanische Kunst und Kultur. Queen Bey zollte mit einer überdimensionalen Löwinnen-Robe ihrer aktuellen Synchronrolle – Nala im Disney-Remake "König der Löwen" – Tribut. Doch die meiste Aufmerksamkeit stahl ihr doch tatsächlich die eigene Tochter.

Obwohl das Kleid der "Drunk in Love"-Interpretin, das auf Brusthöhe mit einem gigantischen Löwenkopf versehen war, locker einen Mode-Oscar verdient hätte, lag der Fokus eher auf ihrem Sprössling – die kleine Blue Ivy Carter (7) ist nämlich ganz schön groß geworden. In ihrem traditionellen Dress, dem dazugehörigen Kopfschmuck und der süßen Flechtfrisur sah sie aus wie eine afrikanische Prinzessin. Dabei fällt vor allem auf: Die Nachwuchssängerin sieht ihrer Mutter immer ähnlicher. Da ließ sich Beyoncé offensichtlich gern die Show stehlen, denn sie postete stolz einen niedlichen Schnappschuss von Blue auf Instagram.

Doch Beyoncé sorgte nicht nur mit ihrem Mutter-Tochter-Auftritt für ein Highlight. So ganz nebenbei gab es auf dem Event auch noch eine Destiny's Child-Reunion. Zuletzt sah man die Sängerin zusammen mit ihren ehemaligen Band-Kolleginnen Kelly Rowland (38) und Michelle Williams (38) zusammen bei ihrem legendären Coachella-Auftritt auf der Bühne.

Richard Lawson und Tina Knowles-Lawson bei der Wearable Art Gala 2019 in Santa MonicaGetty Images
Richard Lawson und Tina Knowles-Lawson bei der Wearable Art Gala 2019 in Santa Monica
Beyoncé und Blue IvyInstagram/beyonce
Beyoncé und Blue Ivy
Ex-Destiny's Child-Mitglieder Michelle Williams und Kelly Rowland bei der Wearable Art Gala 2019Getty Images
Ex-Destiny's Child-Mitglieder Michelle Williams und Kelly Rowland bei der Wearable Art Gala 2019
Findet Ihr, dass Blue Ivy ihrer Mutter immer ähnlicher wird?223 Stimmen
140
Ja, auf jeden Fall!
83
Nein, sie kommt ganz nach Papa Jay-Z!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de