Rihanna (31) ist die erste Frau, die an der Spitze eines Modehauses des Luxuskonzerns LMVH steht. Der Popstar aus Barbados hat vor Kurzem mit dem Label Fenty eine eigene Nobelmarke gegründet, die unter anderem Kleidung, Schuhe und Accessoires anbietet. In einem Interview verriet Rihanna nun, wo sie ihre Inspiration herholt – und die Antwort der Sängerin zeigt, dass es ihr an Selbstbewusstsein nun wirklich nicht mangelt.

Rihanna ist nämlich ihre eigene Muse – das plauderte sie gegenüber i news aus. "Ich bin eine Immigrantin, von gemischter Rasse und ich bringe diese Perspektive mit", erzählte Rihanna – und erklärte: "Ich bin meine eigene Muse." Außerdem sei sie ein absoluter Kontrollfreak. Von ihrer Mode zeigt sich RiRi begeistert: "Sie ist hammermäßig, gewagt, sie legt die Messlatte höher. Sie ist selbstsicher. Sie hat eine starke Silhouette. Ich möchte, dass sie jeder tragen kann. Aber sie muss einfach für mich passen."

Die Modebranche ist indes kein Neuland für die Sängerin. Bereits 2016 veröffentlichte sie gemeinsam mit dem Sportartikelhersteller Puma eine Kollektion unter dem Namen Fenty. Mit dem Label Fenty Beauty ging Rihanna 2017 außerdem in die Kosmetikbranche. Darüber hinaus vertreibt sie mit der Marke Savage x Fenty seit 2017 auch Unterwäsche. Sowohl Fenty Beauty als auch Savage x Fenty sind Teil von LVMH.

Rihanna, Musikerin
Getty Images
Rihanna, Musikerin
Rihanna im Mai 2019
Getty Images
Rihanna im Mai 2019
Rihanna, Musikerin
Getty Images
Rihanna, Musikerin
Was sagt ihr zu Rihannas Aussage?286 Stimmen
220
Toll, dass sie so selbstbewusst ist!
66
Ich finde, sie übertreibt!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de